Häufiges Niesen-Schnupfen????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnegge28 29.12.09 - 07:46 Uhr

Guten morgen liebe Mami´s

erstmal #tasse für uns alle;-)

Mein Gummibärchen (7 Monate) niest und hustet zur Zeit des öfteren,aber nur am Tag,nachts schläft er ganz ruhig und man hört auch kein Röcheln oder so....nun bin ich aber doch bissl skeptisch ob sich da net was anbahnt oder schon da ist#kratz...

Was würdte ihr tun??KiA??HAben das Eure auch??

Danke schonmal für Eure Antworten#danke

Lg Dani

Beitrag von claufa 29.12.09 - 11:05 Uhr

hi dani,

janni macht das z.Zt. auch...zwar nicht verstärkt, aber heute morgen hat er ständig geniesst und über den tag verteilt "hüstelt"#rofl er auch mal...bleibt wohl nix anderes, als abzuwarten...so mache ich es zumindest...und mit erkältungen sind wir routiniert, hatten schon 2 in den letzten 2 monaten ;-)
also, KANN ne erkältung werden, muss aber nicht, vielleicht reinigt sich auch nur das näschen...

GLG,
claudi

Beitrag von marjatta 29.12.09 - 12:18 Uhr

Also unser Lütter hat seit Wochen Schnupfen. Das liegt an der trockenen Raumluft, meint der Kinderarzt. Ab und zu hüstelt er, aber Husten würde ich das nicht nennen. Hab das jetzt zum zweiten Mal prüfen lassen und jetzt meinte er, solange die Heizperiode andauert, wir in einem sogenannten Neubau wohnen, wird er das wohl nicht loswerden.

Nachts kann er gut schlafen, da trocknet das ganze gut ab und die Nase ist frei. Nur wenn er beim Einschlafen besonders arg schnorchelt und nicht trinken kann, weil er keine Luft kriegt, bekommt er die vom KiA verschriebenen Nasentropfen. Ansonsten helfen Emser Nasenspray (auch vom KiA verordnet), Dampfbäder mit Thymianöl oder Thymiansud aus losem, frischem/trockenen Thymian oder Teebeuteln. Von Penaten gibt es ein Thymianölbad. Für die Dampfbäder hab ich mir jetzt in der Apotheke Thymianöl bestellt.

Ach ja, wir haben sozusagen jetzt schon die 4. Schnupfenerkrankung und da er sonst gut drauf ist und sonst keine Probleme hat, hat er eben einfach nur eine Rotznase. Besser ist das, dann hat er keine mehr so oft, wenn er in die Schule kommt (alter Landkinderarzt meinte das zu meiner Schwägerin, die gerade mit 3 Kinder und Mann vermutlich die Schweinegrippe hinter sich gebracht hat einschließlich bakterieller Folgeinfektionen).