frage zu kindergartentasche deuter daypack waldfuchs...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 07:59 Uhr

guten morgen!

unser großer kommt im januar in den kindergarten.

jetzt braucht er natürlich eine kindergartentasche.

diese umhängetaschen finde ich nicht so toll, die kann man auf ausflügen ja nicht nutzen und für jungs....naja, nicht so mein fall.

jetzt hab ich die hier entdeckt:
http://www.karstadt.de/Deuter/Kinder-Daypack-Waldfuchs-blau/p/?pfad=2973+884198+748016+866295+748084+748069+863703&pid=3398125


hat die jemand von euch und wie zufrieden seit ihr damit?

viele grüße

katharina mit fast-kiga-kind tim und mini-lukas

Beitrag von teska 29.12.09 - 09:18 Uhr

Guten Morgen Katharina

Diese Umhängetaschen find ich auch nicht wirklich praktisch;-)
(Für einen Jungen erst recht nicht#schein)

Leider habe ich jetzt keine erfahrung mit dem Rucksack von Deuter. Ich weiß aber das es keine schlechte Marke ist was Rucksäcke ect. angeht.

Nele hat von Weihnachtsmann jetzt diesen Rucksack bekommen:

http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p3984.m38.l1313&_nkw=Vaude+Donald&_sacat=See-All-Categories

Der ist einfach nur super!!!!!
Den gibt es es in vielen verschiedenen Farben.
Die Gurte sind im Schulterbereich breiter und liegen so besser auf.
Der Rücken ist gepolstert und verstärkt.
Zusätzliche Gurte im Brust und Hüftbereich die man aber auch abmachen kann. Mir waren die im Brustbereich wichtig damit die Schultergurte nicht ständig runterrutschen wie beim vorherigen#augen
Dann hat der Rucksack auch noch ein Regenschutz obwohl das Material eigentlich schon sehr wasserabweisend ist.
Was ich noch wichtig fand ist das der Rucksack schön leicht ist und das ist er!

Meine Tochter liebt diesen Rucksack jetzt schon und fragt andauernd wann sie denn endlich in den Kindergarten darf;-)

Habe mir deinen jetzt auch nochmal genauer angeschaut und der scheint auch richtig gut zu sein! Würde ich auch kaufen. Aber ich denke die Isomatte ist für den normalen Kindergarten gebrauch schon fast überflüssig außer er kommt in einem Waldkindergarten.

Kleiner Tipp noch.......bei vielen Ebay Auktionen kannst du noch ein Preisvorschlag abgeben und der Versand ist Kostenlos!;-)
Müsste eigentlich der gleiche verkäufern sein wo ich meinen gekauft habe und der ist sehr fix mit der Lieferrung.
Ich meine das ich den Rucksack dann für 26€ incl. Versand ersteigert habe.


vlg, Julia

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 10:12 Uhr

hallo!

danke für den tipp, ich schau da gleich nochmal nach, ob die den waldfuchs auch haben!

ja, gut, die isomatte kann man ja im alltäglichen gebrauch rauslassen und nur für wanderungen oder so zuhause verwenden.

teuer find ich den nämlich nicht...soll ja auch 3-4 jahre halten!

danke und lg
katharina

Beitrag von grizu99 29.12.09 - 09:36 Uhr

Hallo!

Mit dem Deuter Waldfuchs machst du nichts falsch! #pro
Meine Jungs haben so einen für den Waldkindergarten und der Große der inzwischen zur Schule geht, kann ihn nach 4 Jahren Benutzung immer noch auf Ausflügen benutzen. Wenn der Rucki schmutzig ist, schmeisst man ihn einfach in die Waschmaschiene ;-)

Lg grizu99

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 10:13 Uhr

hallo!

also, er kommt nicht in einen waldkindergarten, aber im normalen kindergarten soll der rucksack ja auch nicht gleich jedes jahr ersetzt werden.

das ist ja super, wenn der so pflegeleicht und robust ist, damit ist dann die entscheidung gefallen...

lg
katharina

Beitrag von grizu99 29.12.09 - 10:43 Uhr

das dein Kind nicht in den waldkindergarten geht, hab ich schon verstanden. ich wollte damit nur ausdrücken, das der Rucki bei Wind und Wetter mit draussen war und trotzdem noch super aussieht! ;-)

Beitrag von sandy_1 29.12.09 - 09:44 Uhr

Hallo,

einer Bekannte von mir hat den und ist sehr zufrieden damit. Hält auch einiges aus und sitzt sehr gut.

Erfahrung selber kann ich Dir von uns keine berichten weil wir den JW little joe haben. Mittlerweile haben wir 2 davon und sind auch sehr zufrieden mit. Der Kleine nimmt den das ganze Jahr auch mit auf dem Rad, packt da seine Spielsachen mit ein oder was zu trinken usw. er merkt denn quasi auf dem Rücken gar nicht.

Übrigens, eine Umhängetasche usw. hatten meine Kindern noch nie im Kiga..

Lg, Sandra

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 10:16 Uhr

hallo!

ja, ich denke, der deuter wird ne gute wahl sein, zumal er den rucksack ja ordentlich nutzen soll und ich nicht für jede gelegenheit nen anderen rucksack kaufen will.

umhängetaschen waren zu meiner zeit total in und übelst unpraktisch, auch heute sehe ich noch kinder damit....

glg
katharina

Beitrag von anja1968bonn 29.12.09 - 10:14 Uhr

Wir haben den Waldfuchs-Rucksack - nur in 'ner anderen Farbe. Vielleicht probierst Du vorher mal aus, ob er Deinem Sohn passt - mein Sohn hat den Rucksack erst bekommen, als er schon fast aus dem Kiga raus war - vorher hatte er einen von Sigikid, der zwar schön aussah, aber nicht wirklich praktisch war (zu schmale Träger, Reißverschluss hakte).

Unser Rucksack jedenfalls wird immer noch regelmäßig für Wanderungen, Reisen und Ausflüge verwendet.

LG

Anja (mit Moritz, 7)

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 10:17 Uhr

hallo!

ja, probieren soll er ihn schon vorher, nützt ja nix, wenn er damit nicht klar kommt...

habs grad schon geschrieben, ich will auch, dass der rucksack ein allrounder ist, weil ich nicht für jeden moment einen anderen rucksack kaufen will....

glg und danke!

Beitrag von motzkuh05 29.12.09 - 10:51 Uhr

Hallo Katharina,
meine Söhne haben den Waldfuchs jetzt 3,5 bzw. 1,5 Jahren, die Rucksäcke sehen trotz Dauerbenutung aus wie neu. Auch schon mehrmalige Wachsmaschinendurchgänge haben ihnen nichts geschadet.
Nur sind sie für KiGa-Anfänger möglicherweise etwas groß, das war bei unseren damals 3jährigen kein Problem, weil beide schon immer sehr groß sind.
Also, ich kann den Rucksack empfehlen.
LG Anke

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 11:08 Uhr

hallo!

also, timmi ist jetzt ganz schön gewachsen, passen müsste er eigentlich.

ich werd das jetzt heute abend mal meinem mann sagen und ann werden wir den morgen mal bei karstadt anschauen.

nachdem er ja echt robust und alltagstauglich sowie pflegeleicht sein soll, ist das genau das richtige.

glg und #danke

Beitrag von ich_mich 29.12.09 - 11:37 Uhr

hi katharina!

unser großer hat den als kiga-rucksack. es ist ein waldkindergarten und der rucksack kommt jeden (!!) freitag bei 40 grad in die waschmaschine - seit 2 jahren. er sieht immernoch wie neu aus und hat trotz wald keinerlei flecken, löcher o.ä.! tragekomfort ist 1A!

unser kleiner wird den auch bekommen nächstes jahr.

vg
ich_mich

Beitrag von mvtue 29.12.09 - 12:59 Uhr

hallo!

also das zeugt schon von stabilität und robustheit....

mein mann ist grad heimgekommen und wir fahren jetzt dann den rucksack angucken, wenn er dem kleinen gefällt (davon geh ich mal aus, wenn die mama sagt, dass sie ihm den kauft;-) ), dann nehmen wir den gleich mit...

lg und danke!

katharina

Beitrag von schnecki82 29.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo!

Ich finde die Rucksäcke von Deuter toll und total praktisch.

Wir hatten erst den Schmusebär von Deuter. Für Frühstück und so hat es gereicht, aber seit dem sie nun soviel Sport macht und Schwimmen geht, war der einfach viel zu klein. Nun haben wir den Junior von Deuter und der ist perfekt!

Deuter hat eine sehr gute Qualität und rutscht auch nicht von den Schultern.

LG Sabine

Beitrag von mama0801 29.12.09 - 14:11 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hat auch einen Rucksack von Deuter!
Ist wirklich zu empfehlen.
Als er ganz frisch im Kindergarten war, hatte er allerdings eine Umhängetasche, da er keinen Rucksack auf dem Rücken tragen mochte;-)
Nimm doch Deinen Sohn mit zum Probieren...

LG Linda

Beitrag von woodgo 29.12.09 - 15:52 Uhr

Hallo,

wir hatten auch erst ne Kiga-Umhängetasche, war sehr unpraktisch. Seit 3 Jahren haben wir den Deuter Rucksack, und er hat seinen Zweck die ganzen Jahre gut erfüllt#pro

LG