Bin total fertig. Hatte auch jemand von euch einen Fehlgeburtstraum?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liri1003 29.12.09 - 08:23 Uhr

Moin alle zusammen,

also ich kann nur sagen, ich wünsche das niemandem. Es war so grauenvoll, dass ich den Inhalt gar nicht erzählen will.

Heute nacht habe ich wirklich geträumt, dass ich eine Fehlgeburt habe und mein Kind wortwörtlich einfach aus mir rausgefallen ist. Warum träume ich so was??? Bin völlig fertig und könnte nur heulen #heul.

Hatte so was jemand von euch auch schon?

Wir haben gerade Besuch, der total anstrengend ist und gar keine Rücksicht auf mich nimmt und mich total vereinnahmt. Hab ich das deswegen geträumt?

Ich hoffe doch stark, dass es nicht wirklich was mit meinem Baby zu tun hat, oder? #zitter

Danke für alle Antworten.

LG Liri

Beitrag von anja1971 29.12.09 - 08:28 Uhr

Solche Träume hatte ich in der ersten SS dauernd. Das sind die Ängste, die man im Schlaf verarbeitet, und das hat nichts mit der Realität zu tun. Mach Dich nicht verrückt. Der anstrengende Besuch kann damit zusammenhängen, daß Du Dich überfordert fühlst und eben diese Überforderung im Schlaf nochmal durchmachst.

Generell träumt man wohl in der SS "bewußter".

LG

Beitrag von liri1003 29.12.09 - 08:34 Uhr

Hallo Anja,

vielen Dank für Deine Antwort. Das ist echt heftig so ein Traum. Und ich glaub auch, dass der Besuch damit zusammenhängt. Weil ich mich sonst immer sehr viel schone und alles langsamer mache und mein Besuch will ständig 100 % Aufmerksamtkeit und immer bei mir sein. Und ich will mich einfach auch mal ausruhen.

:-) Bin froh, wenn ich höre, dass solche Träume eher normal sind und als Verarbeitung dienen. Freu mich doch so doll auf mein Baby und es soll bei mir bleiben.

LG LIri #danke

Beitrag von nadine163 29.12.09 - 08:29 Uhr

Guten Morgen,
mach Dir nicht so viele Gedanken. In Träumen verarbeitet man seine Ängste. Wahrscheinlich hast Du mit diesem Traum diese Angst verarbeitet. Mit Deinem Zwerg ist alles in Ordnung!!! So schnell bekommt man keine Fehlgeburt und die kritische Phase ist doch auch schon vorbei ;-) Kopf hoch. Und Deinen Besuch schmeiß raus, wenn der keine Rücksicht nimmt.
Toi toi ti für die weiter #schwangerschaft und liebe Grüße von Nadine und #baby 6ssw

Beitrag von liri1003 29.12.09 - 08:40 Uhr

Hallo Nadine,

danke für deine liebe Antwort. :-)

Ja, wahrscheinlich ist es nur Verarbeitung der Ängste. Aber der Traum war so real. Es war so schrecklich.

Ich glaub mittlerweile auch wieder dass alles ok ist und bin auch froh, dass ich schon in der 14. SSW bin. Nächste Woche geh ich dann vielleicht mal bei meiner Hebi vorbei, die hat gesagt sie hört die Herztöne ab, wenn ich mir Sorgen wegen irgendwas mache.

Liebe Grüße und Dir auch eine schöne #schwangerschaft.

LG Liri #danke

Beitrag von dumili 29.12.09 - 08:36 Uhr

ich hatte so um die 15.SSW auch solche Träume. Jetzt bin ich in der 30.SSW, war gestern beim Arzt und alles ist supi

Beitrag von liri1003 29.12.09 - 08:53 Uhr

Komisch, bin ja auch in der 14 SSW. Ob das was damit zu tun hat?

Obwohl es wirklich schlimm ist, so etwas zu träumen, bin ich froh, dass andere es auch hatten, aber natürlich nur aus dem Grund, dass ich mir jetzt weniger Sorgen machen muss.

#danke