Bei Durchfall Karottensaft mit in die Milch??? -dringend-

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessi2603 29.12.09 - 09:03 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Meine Maus ist 9,5 Monate alt.

Danke.

LG Jessi

Beitrag von kikiy 29.12.09 - 09:11 Uhr

In der Milch sollte kein Gemüse oder Obst gegeben werden,weil es so nicht im Mund vorverdaut werden kann!

Ich würde es mal mit ein paar Löffelchen zerdrückter Banane versuchen.Schau dass sie genug trinkt.Falls das nicht der Fall sein sollte,ab zum Arzt!

Beitrag von 98honolulu 29.12.09 - 09:17 Uhr

Was soll das bewirken?
Durchfall an sich ist erstmal nicht schlimm und bewirkt, dass Viren und Bakterien den Darm schnell verlassen. Allerdings solltest du darauf achten, dass sie genügend trinkt (Milch, Tee, Wasser) und evtl. Banane geben, das stopft.

Beitrag von jessi2603 29.12.09 - 09:20 Uhr

...dachte weil Kaotten ja auch stopfen...

Beitrag von 98honolulu 29.12.09 - 09:23 Uhr

Dann gib sie ihr zu Mittag auf den Löffel ;-)

Beitrag von amadeus08 29.12.09 - 10:58 Uhr

ich würd lieber versuchen ein paar Löffel Karotte als Brei zu geben, das stopft schon ein bisschen. Aber Banane ist meiner Meinung nach die bessere Alternative.....
Lg und alles gute!