Wann Arbeitgeber sagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

eine Verwandte von mir meinte, ich müsse laut Gesetz meine SS dem AG melden, sobald ich davon weiß.

Meine FÄ meinte allerdings ich hätte Zeit bis zur 12. SSW.

Was stimmt jetzt?

LG!!

P.S. ich mache bloß Büro-Tätigkeiten (also nichts anstrengendes)

Beitrag von pamelamaria 29.12.09 - 10:28 Uhr

Also man sollte es schon recht bald sagen, nicht das der Chef es noch von jemand anderem erfährt. Das Gesetz sagt auch, daß man es bald nach Bekanntwerden dem Chef mitteilen muß (zwecks besonderen Richten und Pflichten!). Ich wäre sehr vorsichtig und würd es lieber gleich sagen. Letztendlich, was soll der Chef machen, wenn du es ihm erst in der 12. Woche sagst ? Nichts, eben. Aber wie gesagt, ich wäre fair.

Beitrag von inoola 29.12.09 - 10:28 Uhr

also du MUSST nicht, aber du SOLLTEST.
einfach aus dem grund, damit der chef dir keine tätigkeiten mehr gibt die dir oder dem kind schaden könnten, und das mutterschutzgesetz greift (also keine ü-stunden mehr usw.)

wenn du da aber eh keine probleme mit hast (gefahren stoffe/situationen, oder übermäßig viele ü-std.)
dann ist das denke ich kein problem wenn du noch warten möchtest.

lg inoo

Beitrag von binecz 29.12.09 - 10:29 Uhr

Schoki, ich glaube man ist GARNICHT verpflichtet es zu sagen, ausser halt die 7Wochen vorher wenn man auch die Elternzeit anmelden muss.
Aber Angaben ohne Gewähr!
Ich werde es meinem Cheffchen sagen wenn ich am 05.02. zur Feindiagnostik war und "richtige" Fotos habe und vor allem wenn die 12. Woche um ist!
Aber du hast halt nur dann Anspruch auf den gesetzlichen Schutz wenn du es gesagt hast.

Beitrag von katrin.-s 29.12.09 - 10:29 Uhr

Naja, wenn Du Dich gut fühlst, dann kannste schon bis zur 12.ssw warten. Kannst dann halt solange nicht das MUschGesetz in Anspruch nehmen....
LG Katrin

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:32 Uhr

Alles klar!! #blume

Danke euch!!

Ich denke ich werde es meinem Chef nach dem nächsten Termin in der 8. SSW sagen. #gruebel

Denn ich möchte es meiner Kollegin erzählen und wenn es die Runde macht und er nix davon weiß ist auch blöd. :-(

Beitrag von hemizo 29.12.09 - 11:02 Uhr

Erst der Chef dann die Kollegin auch wenn du die Kollegin lieber hast!!:-)

Ich selbst warte bis die 12te Woche rum ist. Mein Chef ist ein total lieber und bei der letzten SS die in ner FG endete war er fast mehr geschockt wie ich und mir war die "Fürsorge" dannach schon fast peinlich, drum erst so spät.

LG