Januar-Mamis wie gehts euch??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19maus84 29.12.09 - 10:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so bei mir dauert es nimmer lang. In 6 Tagen hab ich meinen KS-Termin und die letzten Tage versuche ich jetzt noch zu genießen.
Aber das gestaltet sich als schwierig, weil ich so vor mich hinwehe und an Schlaf ist auch nicht mehr wirklich zu denken.

Aber das steh ich jetzt sicherlich noch durch und die Freude auf unseren Krümel überwiegt das einfach alles!!

LG
Kerstin + #klee

Beitrag von pink-butterfly 29.12.09 - 10:36 Uhr

Hallo,

ich habe in 7 Tagen KS-Termin und bin aufgeregt und habe auch ziemlich Angst.
Ich muss aber auch gestehen, dass ich froh bin wenn alles vorbei ist.

Ich kann mich kaum noch bewegen, alles tut weh, habe auch seit Wochen schon Wehen, Magnesium nehme ich jetzt nicht mehr.

Meine Füße und Beine sind jetzt dick, ans Laufen ist kaum noch zu denken, Rücken schmerzt, schlafen ist auch nicht.:-(

Habe oft das Gefühl, dass ich nicht genug Luft bekomme und mir iist hier zuhause ständig zu warm, während mein Mann immer ein bischen friert.

Aber bald ist es geschafft.Und wir freuen uns natürlich auch sehr auf unser Baby.......#verliebt

Ich wünsche dir alles gute für die Geburt.

LG pink-butterfly

Beitrag von kleinundrund 29.12.09 - 10:41 Uhr

Hallöchen,

bei mir ist ja der ET am 3.1. und seit gestern hab ich auch leichte Wehen, aber sehr unregelmäßig....

Aber da jetzt endlich die Kliniktasche gepackt ist und mein Mann momentan Urlaub hat, kanns gerne jederzeit losgehen.

So langsam nervt es nämlich nachts alle 2 Stunden aufs Klo zu müssen.... :-p

Morgen hab ich meine nächste (vielleicht letzte?) VU und bin mal gespannt, ob der MuMu noch weiter auf ist (ist nämlich schon gut fingerdurchlässig letzte Woche gewesen!

Liebe Grüßle,
kleinundrund

Beitrag von evilangel 29.12.09 - 10:42 Uhr

Hallo
Ich hab leider noch etwas Zeit.
Die kleine soll am 28.01 kommen, aber irgendwie fühl ich das sie früher kommt bzw ich hoff es.
Den ich kann nicht wirklich schlafen, Wehen hab ich auch ab und zu (sind aber denk ich Senkwehen).
Dazu kommt das ich ne Art innerliche Unruhe in mir hab, die ich nicht abstellen kann oder eher ich nicht weiß woher diese kommt.
Ansonsten hab ich keine wirklich beschwerden und schaue sehr oft nun auf den Kalender #verliebt

Liebe Grüße
Evil

Beitrag von gemababba 29.12.09 - 10:47 Uhr

Hallo also ich habe noch 16 Tage bis ET und mal schauen wann unser baby raus will !
Bin auich schon ganz gespannt , klar mit dem schlafen gehts nicht mehr so aber naja wird danach auch nicht besser ;-)

Aber freuen uns schon riesig auf die Geburt und warten diese spannend ab !

LG Jenny 38 SSW

Beitrag von ulinski 29.12.09 - 10:56 Uhr

juhu,

hab noch 12 tage bis ET war gestern beim arzt und mumu is schon 2-3cm wehen hab ich auch schon also kann jetzt jederzeit losgehen hab auch keine lust mehr ständig das aufs klo gehen und nicht mehr schlafen können hoffen unseren kleinen wurm bald im arm halten zu können, mal schauen heute wieder FA Termin mal schauen ob sich am mumu was getan hat (hoffentlich)
die schmerzen im rücken werden auch immer schlimmer!!

glg Ulinski & Jannik inside 38+3

Beitrag von zotti28 29.12.09 - 11:00 Uhr

Halli Hallo...

hach ja, also ansich bin ich shcon gern schwanger. Aber ich hab ehrlich gesagt keine Lust mehr.

Es sind jetzt noch 26 Tage bis zum Termin, und ich hab das Gefühl das die Zeit nun gar nich mehr vergeht.

Nachts kann ich nicht mehr schlafen, Tagsüber fühl ich mich dafür wie gerädert und total ausgelaugt. Mein Bauch wird immer wieder mal hart aber ohne schmerzen, von daher weiss ich nicht mal was das ist, ob senkwehen oder nicht oder wie auch immer.

Gestern war mir urplötzlich, knall auf fall leicht schlecht geworden aber nicht das ich mich übergeben hab, einfach nur übel und das zog sich auch irgendwie immer durch die Nacht.

Mein Bauchbewohner scheint auch noch übel Platz zu haben so wie er immer rumturnt und macht und tut. Ich frag mich ehrlich wie groß er jetzt wohl sein mag. Das letzte mal als man mir sagte wie groß und schwer er in etwa ist, war in der 29 ssw da war er um die 32 bis 34 cm und ca 1300 gramm... aber inzwischen sind viele wochen vergangen, bin jetzt 37 ssw aber hab kein plan wie groß und schwer er in etwa sein könnte.

Ja alles in allem geht es so lala, freu mich auf den Tag wo mein kleiner seine EinRaumWohnnung kündigt und auszieht #verliebt und die restliche Zeit bis dahin schaff ich auch noch #schein

Wünsch Dir einen zauberhaften Dienstag und Übermorgen einen guten Rutsch ins Neue Jahr und alles gute weiterhin.

Liebe Grüße zotti mit Babyboy 37 ssw

Beitrag von tinkia 29.12.09 - 12:56 Uhr

Hallo :-D

mir geht es SUPER, komme gerade vom Schwimmen (Therme) war super schön. Der kleinen hat es bestimmt auch gut gefallen, sie war jedenfalls am strampeln.
Gleich wollen wir noch etwas shoppen gehen und dann gibts nachher lecker Hühnerfrikasee - hab ich gestern selbst gemacht mit ganzen Huhn und so.
Schwanger sein ist so toll, gestern habe ich ganz laut Musik gehört und musste einfach los weinen, vor Vorfreude auf die Kleine. Sind schon ganz gespannt wann es losgeht, denke mal das sie später kommen wird, weil es keine Anzeichen gibt das sie bald raus möchte.

Wünsche Euch noch eine schöne Rest#schwanger, wir sehen uns dann bestimmt im Baby Forum.
Schaue auch immer gespannt in die Januar Liste wieviele denn schon auf der Welt sind :-D

LG Tinkia ET-10