War gerade mit Yair beim Lungenroentgen ...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von _vm_ 29.12.09 - 10:28 Uhr

Hallo alle zusammen,

also, ich bin ja zum Glueck beruhigt worden, was die Lunge angeht ... aber mein Kleiner hat trotzdem bis zu 39,5 Grad Fieber, starken Husten und auf beiden Seiten eine Mittelohrentzuendung ....

ich bin gerade vom Doc zuruckgekommen und er wollte, dass ich gleich zum Lungenroentgen gehe und dann sofort wieder zu ihm mit dem Ergebnis. Mann, war ich gestresst und fertig!!!

Morgen will er ihn wieder sehen.....

Also, seit er in die Kinderkrippe geht hat er dauernd irgendwas. Es ist ein Wahnsinn!

Danke fuers zuhoeren bzw lesen,

lg,

die fertige Verena

Beitrag von yamboolady 29.12.09 - 10:53 Uhr

Na das mit der Lunge alles ok ist ist doch schonmal gut!
Wünsche dem kleinen gute besserung

Beitrag von 1familie 29.12.09 - 12:34 Uhr

Hallo,

wir hatten das ganze vor Weihnachten und mein Kleiner hatte ne dicke Lungenentündzung.

Freu dich das es nur ein stressiger tag war ;-)

LG

Beitrag von _vm_ 29.12.09 - 16:08 Uhr

Hallo,

ich hoffe deinem Kleinen gehts jetzt wieder gut.

Ich befuerchte aber auch nichts gutes, denn er hoert gar nicht auf zu husten und trotz Ibuprofen und Antibiotika hat er trotzdem noch Fieber.

Ich hoffe, dass er mir morgen nicht sagt, dass es doch eine Lungenentzuendung ist.

Wie hat sich denn so eine L-entzuendung geaeussert? Und wie lange hat es gedauert?

lg,

Verena

Beitrag von 1familie 30.12.09 - 10:42 Uhr

Hallo,

bin jetzt erst wieder online.
Mein Kleiner hatte die ganze Nacht nur gehustet und geschrien. Beim Abhören hat man nichts gehört und ich habe aber auch ein Röntgenbild bestanden und siehe da eine versteckte Lungenentzündung (nennt man das so?). Jeden falls haben wir dann ein breitbandantibiotika bekommen und nen Pariboy mit Kortisontropfen und mussten täglich inhalieren.

Jetzt nach 2 wochen ist er wieder fit :-)

Ich hoffe es geht bei euch schon besser!

LG