Frühgeburt-Risiko

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hätte noch eine Frage, die mich interessiert:

Meine Mutter hatte bei allen 3 Kindern Frühgeburten (ich also auch). Alle kamen im 7./8. Monat.

Besteht bei mir jetzt auch das Risiko?

Danke und LG!!

Beitrag von finkipinky 29.12.09 - 10:32 Uhr

das kommt drauf an wieso sie diese frühgeburten hatte, weist du das?

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:33 Uhr

Das weiß ich leider nicht. Werde sie mal danach fragen.

Beitrag von finkipinky 29.12.09 - 10:37 Uhr

das wäre interessant zu wissen, sicher sind manchen dinge die dafür verantwortlich waren vererbbar.....um sicher zu gehen, frag doch einfach bei deiner frauenärztin nach!
wünsche dir alles gute!

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:38 Uhr

Das mach ich!

Vielen Dank! Wünsche dir auch alles Gute!! #klee

LG!!

Beitrag von inoola 29.12.09 - 10:32 Uhr

puh na da fragste ja was... keine ahnung, bin mal auf die antworten gespannt. ich kam zu spät... ich hoffe ja das es unsere chancen besser macht das ich meine zwillis recht lange im bauch behalte.

lg inoo

Beitrag von baby.2010 29.12.09 - 10:32 Uhr

hi,dat wär ja noch schöner#aergernee,du hast deinen eigenen körper , das hat mit deiner mutter gar nix zu tun. auch nicht,wenn es bei dir wirklich so kommen sollte.

Alles gute,dass es nicht passiert:-)

LG sandra 29.ssw heute#huepf

Beitrag von schoko-frau 29.12.09 - 10:34 Uhr

Ich hoffe es so sehr. :-)

Danke dir! Wünsche dir auch noch eine wunderschöne Rest-SS!! :-D

Beitrag von baby.2010 29.12.09 - 10:36 Uhr

danke...und guten rutsch;-);-);-)

Beitrag von dia111 29.12.09 - 13:02 Uhr

Also meine Mama war auch ein Frühchen,die 3Geschwister kamen alle normal.
Meine Schwester und ich sind alles etwas später als errechnett gekommen.
Meine beiden Mädels sind Frühchen und diesmal wird es auch wieder eins werden(da ich ne Uterusfehlstellung habe,aber sonst niemand in der Familie).
Meine Schwester hatte ihre Maus nach ET bekommen.

Ich würde sagen das man genau wissen muß warum sie die Frühgeburten hatte,erst dann kann man genaueres sagen.
Aber sprech das doch mal bei deiner FÄ an.

LG
Diana