Geschenk vom Baby ans Geschwisterchen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paula01 29.12.09 - 10:50 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
habe heute einmal eine Frage an alle die schon "große" Kinder haben. Bin mit dem 2. Kind schwanger und wir überlegen uns ob das Baby unserem Sohn (ist dann 3 Jahre bei der Geburt) etwas mitbringen soll. Sinnvoll - wenn ja was für Ideen habt ihr da? Er ist gerade totaler "BOB"Fan, die Frage ist bei sowas nur wie lange das anhält.

Beitrag von aylin1986 29.12.09 - 10:54 Uhr

Hi,

unsere Große wird zur Geburt 2 Jahre und 7 Monate alt sein. Ich überlege mir auch ein Geschenk im KH für sie von ihrer Schwester bereitzustellen.

Aber fällt leider nix ein.

Sie ist ein Spongebob und Hello Kitty Fan :-)

Beitrag von anja1971 29.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo,
wir schwanken noch bei unseren Zwillis (Mädchen). Sie sind bei der Geburt 2 Jahre und 4 Monate und sollen entweder jeweils eine Baby Born bekommen oder Lego Duplo (den Zoo Deluxe). Da sie momentan noch nicht wirklich auf Puppen stehen, tendiere ich eher zu Lego, aber mein Mann meinte, es sei toll, wenn sie auch was zum Wickeln hätten, während ich den Zwerg bearbeite ;-)

Beitrag von babsi1785 29.12.09 - 10:59 Uhr

Meine Große hatte davor auch gar kein interesse an einer Puppe, aber als ihre kleine Schwester da war und ihr eine Puppe mitgebracht hat, war die Puppe die Wochen und Monaten danach der Hit. Wenn ich Baby gewickelt habe, ist sie aufgesprungen und hat mit mir am Wickeltisch ihre Puppe mitgewickelt, wenn ich gestillt habe hat sie die Puppe auch an sich gedrückt und meinte "jetzt trinkt Lisa (Puppe) Pizza" *G*.

Beitrag von anja1971 29.12.09 - 11:16 Uhr

Hm, also vielleicht wär das doch besser? Zumal die beiden sich das neue Baby ja nicht in zwei Hälften teilen können ;-)
Hab auch im Internet geguckt, die könnte ich jetzt für 30 statt 50 EUR bekommen. Freu.

Beitrag von susannea 29.12.09 - 16:46 Uhr

Meine beiden sind 2 JAhre auseinandere und es ist toll, das die Puppe nun genau so gewickelt werden kann, wie die kleine Schwester. DAs kommt noch. Sie musste auch gestillt werden, Bäuerchen machen usw.

Beitrag von babsi1785 29.12.09 - 10:55 Uhr

Also die kleine Schwester hat damals der großen Schwester (da war sie 2,5 Jaher) eine Puppe mitgebracht.

Aber Puppe war total nebensache sie fand ihre Schwester natürlich viel viel besser uns spannender *G*

Was ich gut fand, das Freunde u. Familie immer an sie gedacht haben. Also als die mich im Krankenhaus besucht haben und mir und dem Baby was geschenkt haben, bekam die Große auch was kleines. Das fand ich schon sehr gut.

Mhhh was du ihm schenken kannst muss ich leider total passen ...... kenne mich mit Jungenspiel Sachen gar nicht aus.

Beitrag von daisy90 29.12.09 - 10:56 Uhr

hallo das eine gute frage ich bin auch mal gespannt auf tipps mir geht ähnlich nur mein sohn wird kurz vor der geburt 5

lg daisy

Beitrag von sunflow82 29.12.09 - 11:04 Uhr

Unsere Kleine bekommt die HABA Puppe Paola vom Baby, steht total auf Puppen und das dauert bestimmt noch was. So hat sie auch jemand zum kuscheln wenn Mama mal nicht kann.

Beitrag von binecz 29.12.09 - 11:10 Uhr

Also ich würde das AUF JEDEN FALL machen!!!
Und vielleicht kannst du ja auch mit deinem Sohn was fürs Baby basteln. Ich habe zwar noch kein Kind, aber ich würde das auf jeden Fall machen.
Kann mich noch erinnern dass wir sogar immer auch ne Kleinigkeit zum Geburtstag der Schwester bekommen haben. Das fand ich auch toll!

Aber was, sorry, da bin ich wech ;-)

Beitrag von 24hmama 29.12.09 - 11:12 Uhr

hi

Daniel 3 hat für seinen kleinen Bruder eine tolle Zeichnung gemalt #verliebt
und er wird dann im Kh mit einem kleinem REttungswagen von Lego Duplo überrascht #herzlich

lg k. mit daniel und bauchbewohner ET+3#schwitz

Beitrag von giuli25 29.12.09 - 11:18 Uhr

Hallo,

also das ist echt eine schöne Idee...

Ich habe das auch bei meiner Tochter gemacht als ihre Schwester Geboren wurde. Sie wart da 3Jahre alt. Sie hatte zubehör für ihre Puppe bekommen und sie hat sich riesig gefreut:-)

Und jetzt kommt das dritte und beide bekommen auch wieder was ...

Lg giuli

Beitrag von weili 29.12.09 - 14:00 Uhr

Meine Tochter ist dann 3,5 Jahre und bekommt für ihre Puppe ein Tragetuch, so wie ich auch für das baby habe

LG weili