Pille danach Blutung

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von Frage_Antwort 29.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo,

ich habe die Pille danach genommen und meine Mens eine Woche zu früh bekommen (Eine Woche nach der Einnahme der PD, eine Woche vor meiner Mens ;) ).

In der Packungsbeilage steht, dass die Mens eine Woche zu früh bzw. eine Woche zu spät eintreten kann.

War das dann meine richtige Mens und eine SChwangerschaft ist auszuschließen?

Ich bin nämlich etwas verunsichert, da manche von einer Abbruchsblutung sprechen, andere sagen es gibt keine Abbruchsblutung.
Bei mir war die Blutung halt genau dazwischen!! Wie schon geschrieben, eine Woche nachdem ich die PD genommen habe, aber eine Woche zu früh für die eigentliche Mens..

Was ist das nun? Und wann müsste meine Mens eintreffen?
War die eine Blutung ein neuer Zyklus?

LG Fräglein

Beitrag von Mist+++ 29.12.09 - 13:37 Uhr

huhu,

das war bei mir genauso.... ich rechne es mal als normale Mens und das ist un mein neuer Zyklus.

Bei mir hat es richtig stark geblutet nicht nur ein bissl wie war es bei dir ?

GLG
Mist+++