schon seit 5 tagen schmerzen.......???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von onegirlie 29.12.09 - 11:07 Uhr

hallo liebe mutti´s
jetzt habe ich schon seit 5 tagen unterleib schmerzen. Ein komisches ziehen und drücken, das geht runter bis zum scharm bereich, sogar beim sitzen tut es weh. Also das kenne ich ja garnicht von meinem körper, ich glaub das sind keine mens schmerzen, die sind bei mir anders. Ausserdem seit heute habe ich das gefühl das mein unterbauch dicker geworden ist....... was meint ihr? kommen meine mens noch oder denkt ihr was anderes?
vielen lieben dank, im vorraus


lg jenny und leonie 2 jahre#stern

Beitrag von mineos 29.12.09 - 11:15 Uhr

Hallo,

an welchem ZT bist du denn und im wievielten ÜZ?

Beitrag von onegirlie 29.12.09 - 11:24 Uhr

hallo ich bin im 1 ÜZ habe vor 4 wochen meine pille abgesetzt und habe sie davor auch nicht so regelmäßig genommen

Beitrag von mineos 29.12.09 - 11:28 Uhr

Achso, das dachte ich mir schon. Ich hatte nach dem Absetzen auch fast eine Woche Schmerzen gehabt, im Nachhinein wusste ich dann, dass zu der Zeit der Eisprung war. Leider hat es trotzdem in dem Zyklus nicht geklappt. Natürlich ist es sinnvoll, zusätzlich den ZS zu beobachten und evtl. Tempikurve zu führen, dann kannst du das am besten nachvollziehen.

LG

Beitrag von irishkin 29.12.09 - 12:54 Uhr

Halo, Jenny!

Ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und musste gleich an mich denken. Ich habe auch schon seit über einer Woche ähnliche Schmerzen wie du...bei mir kommen sie wellenartig und dann ganz doll. Es fühlt sich wie Mens-Schmerz an, aber doch anders (wie du sagst: ganz runter bis zum Schambereich), allerdings habe ich ganz pralle und schmerzende Brüste. Warte immer noch auf die Mens (bin ca. 2-3 Tage überfällig) Soweit erstmal...aber

heute: habe ich SST gemacht und anschließend gleich noch einen...weil die beiden nämlich positiv sind!!! Nun weiß ich auch nicht, werde erst mal warten müssen, da man ja noch nix sehen kann. Aber meine FÄ meinte: "bei zwei positiven Tests können Sie davon ausgehen, dass Sie schwanger sind. herzlichen Glückwunsch!"

Also, soviel zu deiner Frage!:-p

Und mir ist total schlecht von der Aufregung!!!#schwitz

lg Irina

Beitrag von onegirlie 29.12.09 - 21:52 Uhr

hallo.
erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft, freut mich wirklich für dich. Deine symtome kommen mir bekannt vor, nur das ich keine prallen Brüste habe. nur ein dickeren unterbauch und ich muss ganz viel auf toilette. also vermehrter Harndrang. Meine mens müssten erst nächste woche kommen, daher ist mir das ganze etwas komisch mit den wellenartigen schmerzen usw.......Danke für deine antwort, war intressant zu lesen



lg jenny