Was hilft bei Ischias Schmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von isa-1977 29.12.09 - 11:10 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich gehöre zwar nicht mehr hier her, aber Ihr könnt mir wahrscheinlich am ehesten helfen. Seit der Schwangerschaft kämpfe ich mit meinem Ischias. Nach der Geburt (09.10.2009) ist es noch schlimmer geworden. Heute ist es wieder so schlimm, daß ich kaum laufen kann :-[

Hat jemand einen Tipp, was ich dagegen machen kann?

Danke schon mal für Eure Ratschläge!

LGe Isa + Lilly-Sophie (09.10.09)

Beitrag von binecz 29.12.09 - 11:11 Uhr

Ich würde zum Osteopathen gehen oder zur Krankengymnastik oder so!

Beitrag von emily1807 29.12.09 - 11:23 Uhr

meine hebamme hatte mir ne übung gezeigt,

so auf allen vieren und dann rücken raus und rein , kopf dazu bewegen und die richtige atmung dazu


Beitrag von dr-mia 29.12.09 - 14:59 Uhr

hab ein super schmerzöl aus der apotheke bekommen...
ist von WALA und heißt ACONIT schmerzöl

es zaubert zwar die schmerzen nicht weg, bringt aber linderung!

vllt erst schön in die wanne und danach einmassieren (lassen)

gute besserung