Probleme an der Flasche/ Alternative am Vormittag

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von luna-08 29.12.09 - 11:17 Uhr

Hallo ihr Lieben, meine Maus (8Monate/1Woche/2Tage;-)) wird noch gestillt. Wir hatten (wie denk alle stillenden Mütter)Höhen und Tiefen. Da sie nur noch Dauer stillen wollte und ich echt nicht mehr konnte, hab ich die Mahlzeiten durch Brei ersetzt.Sie esst ihn super gern.Unser Essensplan sieht dann so aus:
-morgens Stillen
-vormittags Stillen
-mittags Gemüse/Fleisch- Brei
-nachmittags GOB
-abends Milchbrei
-vorm Schlafengehen Stillen
-nachts 1-4mal Stillen

Da ich das noch ziemlich viel Stillen finde und langsam wirklich reduzieren möchte (außerdem wie blöd ist das,wenn ich unterwegs bin und mich zum Stillen hinlegen muß#klatsch), dachte ich mir, ok, bietest ihr ne Flasche nachmittags an (sie hat wochenlang die Flasche mit abgepumpter Milch bekommen, weil sie vom 3-5Monat tagsüber die Brust verweigert hat, ja ich weiß, kleine Diva, die zeigt wo es langgeht und macht was sie will, trotzdem bin ich so #verliebt in sie).
Pustekuchen:-[, irgendwas passt ihr nicht.Hab schon verschiedene Marken, Pre/1. ausprobiert, sie trinkt los, zieht auch, läßt wieder los, zieht, mindestens 5 MInuten und es fehlen gerade mal ca30ml. Dann will sie nicht mehr. Schmeckts ihr nicht? Kommt zu wenig (hab schon das LOch größer gemacht) Hunger hat sie bestimmt. Stille morgens so zwischen 5.30-7Uhr und den Mittagsbrei gibts zwischen 12.30-13Uhr, muß ihr doch dazwischen etwas anbieten.
Braucht sie die Milch vormittags? Gibt es ne Alternative zu Brust oder Flasche? Wie gewöhn ich sie wieder an die Flasche (wahrscheinlich gar nicht#rofl, werde langzeitstillen)
Bin mal gespannt wie ihr das so gemacht habt. Vielen Dank für eure Antworten und schon mal#fest für Donnerstag.
Grüßle Tina und Klara, die die#flasche gar nicht mag

Beitrag von luna-08 29.12.09 - 11:19 Uhr

Achso, hab vergessen zu erwähnen das Klein Diva nur im Liegen stillt.

Beitrag von jans_braut 29.12.09 - 11:34 Uhr

Hallo,

deine Kleine ist keine Diva - sie hatte die normale Brustschimpfphase gehabt. Ich habe zum Teil abgepumpte Milch gegeben oder aber den Fön angemacht (wurde sie ruhiger von und trank dann doch an der Brust - habe zum Glück ein Fön-MP3).

Meine Motte ist jetzt neun Monate alt und seit ungefähr zwei oder drei Wochen trinkt sie zuletzt um sieben Uhr herum. Dann wieder erst nachts. Sie isst um zwölf - drei und sechs Uhr. Kann sich natürlich auch alles um eine Stunde verschieben.
Habe ihr lange neben den Brei immer die Brust angeboten, aber nachdem sie acht MOnate alt geworden ist, wollte sie tagsüber gar nicht mehr. Denke manchmal, ich stille zu wenig - aber naja, dann stille ich bis zu zehnmal nachts (an guten Tagen dreimal) und mach mir keine Sorgen mehr... ;-)

Lass die Vormittagsflasche einfach weg. Wenn ihr unterwegs seid, und sie hat Hunger gibst du ihr die Wasserflasche (oder Tee), ein bisserl Obstmus oder halt den Mittagsbrei (wenn du unterwegs bist, kannst ja auch GOB kalt geben).

LG

- Wir stillen am liebsten im Liegen. Aber ich KANN auch sitzen, wenn ich sie stille...

Beitrag von luna-08 29.12.09 - 11:59 Uhr

Danke für deine Antwort. Da ging aber die Brustschimpfphase bei meiner Maus sehr lange.
Und was gibst du ihr zwischen 7uhr und 12Uhr?
10mal nachts? Wie schaffst du das?

Beitrag von jans_braut 30.12.09 - 13:08 Uhr

Zwischen 7 und 12 meldet sie sich gar nicht. Sie trinkt etwas Tee und seit ein paar Tagen isst sie ein paar Krümel mit, wenn ich frühstücke. Leider nimmt sie irgendwie nichts in die Hand - wenn es um das Essen geht.

Wäre natürlich besser, sie meldet sich mal fünf Stunden nachts nicht... :-)

Zehnmal nachts - denke mal, sie will dann auch nur Nähe oder so...

Viel Glück