Was Frühchen Mama schenken???

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von whiteangel3 29.12.09 - 11:48 Uhr

Hallo ihr lieben...

Ich hoffe ich nerve euch mit der Frage nicht... Meine Freundin ist Mama eines Extrem Frühchens geworden in der 25+2 SSW...

Der Maus geht es toi toi ganz gut , sie atmet selber#schockbekommt nur CPAP um nicht zu erschöpfen und auch sonst geht es ihr den umständen entsprechend gut...

So nun fahre ich anfang des Jahres Mama und Baby besuchen und ich möchte ihr etwas schenken... Aber nicht irgendwas. Ich möchte ihr etwas schenken was mut macht und hier hilft durchzuhalten... Nur leider habe ich überhaupt keine idee...

Was habt ihr so geschenkt bekommen??? Habt ihr Ideen??

Danke...

LG Whiteangel3

Beitrag von zuckerlottschen 29.12.09 - 12:20 Uhr

Ich glaube das wichtigste Geschenk für sie ist, das du immer für sie da bist.

Zeit, immer ein offenes Ohr, eine Schulter zum anlehnen und ausheulen.

Als körperliches Geschenk vielleicht einen Schutzengel??

LG
Nicole

Beitrag von maxi03 29.12.09 - 15:58 Uhr

Auch wenn ich meine Frühchenengel nicht mehr bei mir haben darf, so hätte ich mich über ein kleines Kuscheltuch für die Kinder gefreut. Auf alle Fälle irgendetwas, was "Normalität" anzeigt, denn die Zeit im KH habe ich, v. a. bei unseren Diagnosen, als so unwirklich empfunden.

Auf alle Fälle etwas, was man auch "normalen" Müttern schenken würde. Ansonsten biete ihr an für sie da zu sein und ihr zuzuhören.

LG Maxi

Beitrag von sunshine_84 29.12.09 - 19:09 Uhr

hallo,

was mir jetzt spontan einfällt (und worüber ich mich riesig gefreut hätte), wäre ein weiche kuscheldecke, die sie beim känguruhen nehmen kann. ich hab uns damals eine gekauft (bei einem internet-frühchen-shop) und die schwestern meinten immer, dass sie super-weich und deshalb gerade fürs kuscheln super ist.
ansonsten gibt es so kuscheltiere, die den herzschlag der mama aufzeichen. den könnte man dann in den inku legen und das würmchen hätte mama immer bei sich.

für deine freundin wäre vielleicht ein entspannungsbad schön (habe ich damals von den arbeitskollegen meines schatzes bekommen und ich hab mich irre darüber gefreut).

außerdem kann ich dir nur den tip geben, sei immer für deine freundin da. nimm ihr arbeit ab, wie z.b. einkaufen gehen. biete ihr deine schulter an, wenn sie sich ausheulen muss.

lg und alles gute der kleinen maus
anica

Beitrag von maschm2579 29.12.09 - 20:19 Uhr

Hallo,

ich würde der Mama ein schönes Badeöl schenken und einen Karte.
Ich habe einer Krippenmama einen Karte geschenkt (Schutzengel) mit dem Gedicht der Spezialmutter. Dazu ein Badeöl und ein Holz-Motorik-8 (diese kleinen Schleifen die sich in alle richtungen drehen)

Sie hat sich riesig gefreut und war sehr dankbar.

lg M.

Beitrag von anatoli 29.12.09 - 20:55 Uhr

Wir haben zwar keine Extrem Frühchen ( 31 SSW 1500 und 1170 gr) aber wir haben meistens was zum Kuscheln bekommen. Ganz toll fand ich dass wir Glückwünsche bekommen haben wie zu einer normalen Geburt. Gute Zusprüche und keine Skepsis. Unsere Freunde und Bekannten waren alle positiv eingestellt, haben nachgefragt wie es den kurzen geht. Heute weiss ich dass alle Angst hatten. Aber ich bin froh dass es niemand gezeigt hat. Die Angst hatten wir genug in uns. Hab ein offenes Ohr. Das reicht schon. Die Schutzengelidee finde ich sehr schön.
Ich drücke deiner Freundin die Daumen !!!
LG
Anatoli