persona?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von milkanien 29.12.09 - 11:51 Uhr

hallo,

ich wollte euch mal nach eurer meinung und evtl. erfahrungen fragen. was haltet ihr von persona?

wir wünschen uns zwar ein baby, aber wollen uns noch ein bisschen zeit lassen und mit der pille hatte ich die letzten monate nur probleme und daher meine frage wegen persona.

lg und danke im voraus

Beitrag von miomeinmio 29.12.09 - 11:59 Uhr

Ich denke, das ist eine gute Idee. Du setzt schonmal die Pille ab, din Körper stellt sich um und ihr könnt doch noch ein bißchen warten. Mit Persona kannst du gut verhüten, aber auch genau treffen#schwimmer

Beitrag von uckaya 29.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo,

wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, ist Persona eine gute Sache, wenn nicht, kann schon mal ein "Unfall" passieren. Bei mir waren der 1. und der 2. Zyklus mit 35 Tagen länger als normal. Im 4. Zyklus erschien das rote Licht zu spät, aber wir wollten ja auch ein 2. Kind :-)

LG Andrea