Waschmaschine kaputt - Hilfe bei neuer,...

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von diniii 29.12.09 - 12:17 Uhr

Hallo,

kennt jm den Hersteller Gorenje oder Beko?? Sind die Waschmaschinen gut??

Bei meiner scheint ein ANtriebsriemen gerissen zus ein, klackert gaaanz laut und dreht nimmer - natürlioch ausgerechnet jetzt und supi mit Baby, Kleinkind und Teenies :-[

Allzuviel Geld kann ich leider auch nicht ausgeben - hatten ja grad erst X-Mas #zitter

Danke schon mal

Nadine

Beitrag von kleinundrund 29.12.09 - 12:24 Uhr

Hallöchen,

ganz ehrliche Antwort? Ich würde Siemens oder Bosch nehmen, aber nichts von den beiden genannten.

Die kosten zwar nicht viel, aber was bringt das einem, wenn die nach zwei Jahren den Geist aufgeben?

Du kannst ja mal ein wenig im Internet suchen, da werden die verschiedenen Maschinen auch bewertet.

Wir haben uns vor drei Jahren eine Siemens für knapp 500 € gekauft - es gibt auch ordentliche Marken zu vernünftigen Preisen.

Grüßle

Beitrag von diniii 29.12.09 - 12:32 Uhr

hi,

habe jetzt ne privileg - 10 jahre - war eigentlich auch günstig...

kann keine 500 €aufbringen, mann is alleinverdiener und 4 kids....

sch..... sorry

Beitrag von kleinundrund 30.12.09 - 09:59 Uhr

Wenn es Privileg noch gäbe, würd ich dir sogar zu denen raten...

Das sch.... hätteste dir aber auch sparen können, sorry. War nur ein gut gemeinter Rat!

Beitrag von goldtaube 29.12.09 - 13:29 Uhr

<<
Die kosten zwar nicht viel, aber was bringt das einem, wenn die nach zwei Jahren den Geist aufgeben?
<<
Wenn sie denn so lange halten.

Beitrag von lassiter 29.12.09 - 17:42 Uhr

Mein Elektroherd ist zwar keine Waschmaschine:-),
aber dennoch läuft er seit knapp 10 Jahren ohne Störung,
ebenso der E-Herd meiner Tochter, der genau so alt ist.


Josef

Beitrag von bebbelchen 29.12.09 - 12:58 Uhr

Hallo,

ich würde auch NIEMALS eine Gorenje oder Beko kaufen.

Wenn Du im Moment kein Geld für eine vernünftige Markenmaschine hast, dann schau doch, ob Du eine gebrauchte Siemens oder so findest. Damit bist Du immer noch besser bedient, als mit so einem No-Name-Gerät. Auf Ebay oder so wirst Du bestimmt fündig.

Gruß,
bebbelchen

Beitrag von goldtaube 29.12.09 - 13:28 Uhr

Ich würde auch keine der beiden genannten kaufen. Mein Mann arbeitet in der Branche und kennt sich damit aus.

Dann lieber Bosch oder Siemens. Siemens und Bosch Waschmaschinen bekommst du auch schon ab 350 Euro.

Beitrag von kimchayenne 29.12.09 - 13:31 Uhr

Hallo,
wieso lässt Du deine Maschine nicht reparieren?Oder hast vielleicht jemanden der dir das unter der Hand machen kann,ist eigentlich nicht so schwer nen Antriebsriemen auszutauschen und als Ersatzteil sollte er auch nicht so teuer sein.
LG KImchayenne

Beitrag von diniii 29.12.09 - 13:43 Uhr

hmm ja - mein mann hat grad geguckt, der riemen hat gleich nochn paar kabel abgerissen - er will sich das im neuen jahr mal ansehn - fahren morgen in urlaub :-(

Beitrag von anja96 29.12.09 - 20:37 Uhr

Hi Nadine,

die Marken kenne ich nicht. Ich habe eine AEG Öko Lavamat Waschmaschine und sie war noch nie kaputt - sie ist jetzt 10 Jahre alt.

LG, Anja

Beitrag von sneakypie 30.12.09 - 01:12 Uhr

Ich bin auch grad auf Waschmaschinensuche und auf die beiden genannten Marken gestoßen.. schade, scheinen ja doch nicht so der Brüller zu sein.

Ich klinke mich mal ein: kann mir jemand was zu den Marken Grundig, Hanseatic, Whirlpool oder Blomberg sagen?

Die liegen nämlich auch alle fein unter 400,-. #schein

Besten Dank im Voraus!

Gruß
Sneak