umfrage wegen silvester

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von julia.85 29.12.09 - 12:18 Uhr

hallo mamis,
was macht ihr silvester mit euren kleinen?
feiert ihr zuhause oder bei freunden?
geht ihr ohne kinder feiern und die kleinen sind bei oma und opa?
wie macht ihr das so?#gruebel
lg

Beitrag von dany2410 29.12.09 - 12:22 Uhr

Hallo,

wir feiern zu Hause und haben Freude eingeladen.

findes unkomplizierter, weil Leon schlafen kann.
es sind zwar auch Oma und Opa daheim, aber da ich auch schwanger bin, hält sich meine Lust an Silvester weg zu gehen eher in Grenzen!!

lg Dany

Beitrag von lulu06 29.12.09 - 12:23 Uhr

Hallo,

wir fahren mit 2 weiteren Paaren (ohne Kinder) in ein großes Ferienhaus, nicht weit weg von zu Hause.

Wir bleiben dort 2 Nächte und werden schön kochen und alle werden genüsslich trinken (außer mir) und alles in Ruhe angehen lassen. Evt. spielen wir noch was oder pokern.

Leni ist natürlich mit von der Partie und geht normal Schlafen. Das geböller werden wir uns sparen :-)

LG Lulu

Beitrag von sheila-25 29.12.09 - 12:46 Uhr

Huhu..

wir feiern daheim mit unseren kleinen,
der wird sowieso schlafen :-)

Daheim find ich es am schönsten und stressig ist es dann auch nicht.
Wir bekommen nur besuch und das reicht vollkommend aus.

LG

Beitrag von plaume81 29.12.09 - 12:53 Uhr

Hallo,

wir bleiben heuer daheim und machen es uns zu zweit (phasenweise zu dritt ;-)) gemütlich!

LG

Beitrag von lisanne 29.12.09 - 13:32 Uhr

Meine beiden Jungs (3 u. 1) werden bei uns zu Hause von Oma und Opa betreut. Wir legen die Kinder am abend selber noch hin und gehen dann aus. Meine Eltern schlafen bei uns und übernehmen auch noch morgens den Frühdienst#huepf

Mein Mann und ich werden richtig schön mit Freunden essen gehen und anschließend feiern!!

LG Lisanne.

Beitrag von niki3008 29.12.09 - 13:44 Uhr

Hallo,

wir feiern zuhause und Freunde kommen zu uns!

Niklas schläft bei Oma und Opa, die wohnen 2 Strassen weiter, so dass wir falls es nötig ist, zu Fuss ganz schnell dort sind ;-)

Aber das Ausschlafen am nächten Tag ist einfach zu schön wenn man gefeiert hat #hicks #schein

Liebe Grüsse,

Martina

Beitrag von knueddel 29.12.09 - 13:49 Uhr

Hallo,

wir feiern zu Hause und Freunde kommen her.
Unsere Kleine wird oben schlafen, mal sehen, was mit der Tochter von unseren Freunden ist. entweder schläft sie auch bei uns dann in nem anderen Zimmer oder sie darf aufbleiben ( ist schon älter).

LG Cindy

Beitrag von calista74 29.12.09 - 14:28 Uhr

Hallo,

zuerst hatten wir geplant bei uns zuhause mit unserer Kleinen und ein paar Freunden, also im kleinen Kreis, zu feiern... aus diesem kleinen Kreis sind inzwischen 20 Personen geworden... also doch eher schon Partytauglich.
Um es uns und auch unserer Kleinen etwas leichter zu machen wird Sie nun an Silvester vormittags von meinen Eltern abgeholt und an Neujahr (oder auch einen Tag später,
sollte es uns nicht so gut gehen, hihi) wieder zu uns gebracht. Da Sie schon oft über Nacht bei meinen Eltern war (auch schonmal fünf Tage am Stück, damit wir mal zu zweit wegfahren konnten), sehe ich da gar keine Probleme... Sie liebt es von vorne bis hinten bespaßt und verwöhnt zu werden... und das machen Oma + Opa natürlich ausgiebig ;o)

Und ich kann mal wieder ausgiebig Silvester feiern (war ja die letzten 2 Jahre nicht wirklich drin) und freue mich all unsere Freunde um uns zu haben!

Wie hast Du es denn geplant?

LG + schonmal einen guten Rutsch!

Claudia + Jette (1,5 J.)

Beitrag von julia.85 29.12.09 - 14:56 Uhr

naja wir wollen zu mein bruder nach berlin.der freut sich auch schon auf den kleinen :-D.problem ist nur oma und opa wollen ihn auch haben:-[.so und was mach ich jetzt?einer von beiden ist so oder so #aerger :-[#heul#schock
lg

Beitrag von lumasan 29.12.09 - 15:19 Uhr

Hi!

Unser Kleiner (18 Monate) und wir bleiben zuhause. Nur mein Schwager kommt und wir spielen ein bisschen und essen.

Ich hoffe das unser Kleiner um die Uhrzeit jedoch schon schläft und keine Angst vor den Knallern bekommt. Schliesslich ist es sein 1. Silvester was er richtig mitbekommt :-)