"Mama, der böse Mann...." - Schadenfreude

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von me-and-you 29.12.09 - 12:26 Uhr

Hallo!

Muß euch mal von eben erzählen, als ich mit meinen Kids draußen war.
Vorweg - es geht um unseren tollen Nachbarn, der regelmäßig mit jedem in der Nachbarschaft Streit anfängt und sobald jemand draußen ist diejenigen beobachtet, bis ihm etwas nicht passt und ebenfalls wieder rumstreitet.

So, als wir zu Hause angekommen sind vom Spazierengehen - hatte nicht mitbekommen, dass innerhalb weniger Sekunden der nette Nachbar wieder draußen stand und uns beobachtete, wollte ich gerade den Kiwa in die Garage bringen, als mein Großer mich ruft mit den Worten:
"Mama, der böse Mann steht da und guckt wieder!" Ich dreh mich um und sah nur noch, wie der Mann die Kinnlade nicht mehr zubekam und abdampfte.
Mich hats gefreut, wie Oskar!!! :-p Gegen Kinderworte wird er schlecht was unternehmen können!!!

LG #verliebt

Beitrag von 3wichtel 29.12.09 - 13:17 Uhr

Im hiesigen Schwimmbad arbeitet an der Kasse unter anderem eine extrem unfreundliche Frau, die meinen Sohn schon mehrfach ohne Grund angeschnauzt hat.

Neulich kamen wir wieder dahin, mein Sohn macht die Tür zum Hallenbad auf, und ruft mir nur über die Schulter zu: "Mama, die fiese Frau ist wieder da!"

Ich gestehe: Ich konnte mein Grinsen kaum verstecken.

Beitrag von engelchen28 29.12.09 - 15:35 Uhr

ich finde es nur frech, was dein sohn gesagt hat, wobei ich es einem 3jährigen nicht anlasten würde, eher seinen eltern, die zuhause oder in gesellschaft anderer über den mann herziehen.

egal, wie der mann ist, einen anderen zu beschimpfen, zeugt von keinem guten elternhaus. und dass du dich darüber noch freust, bestätigt das, was ich denke.

vielleicht ist der mann einsam, sucht kontakt, ist unbeholfen, hat viele schlechte erfahrungen, gerade war weihnachten, da ist die haut dünn, auf jeden fall ist er nicht glücklich, was sein verhalten zeigt.

da kann man anders gegenwirken als das kind zu bestärken, dem mann worte an den kopf zu schmeißen.

Beitrag von woodgo 29.12.09 - 15:44 Uhr

Na stolz wäre ich auf so ne Aussage eines Kindes nicht#contra
Das Zauberwort heißt Respekt, auch, wenn Ihr den Mann nicht mögt, die Kinder haben damit nichts zu tun. Tolles Vorbild seid Ihr...

Beitrag von tascha3577 29.12.09 - 19:52 Uhr

Ja das kenn ich von unsrem nur das mir damals Blödmann rausgerutscht ist und Nico jetzt immer sagt:

Mama kuck mal da ist der Blödmann :-p ich mein Recht hat er ja aber bißchen peinlich war es schön *grins*

lg

Beitrag von schneckerl_1 29.12.09 - 20:23 Uhr

ich wäre eher beschämt wenn jemand das hören würde...

Beitrag von me-and-you 30.12.09 - 08:41 Uhr

Ihr stellt euch an!!! Mein Sohn hat den Mann schon oft schimpfen hören, sieht, dass der Mann nie lacht und immer böse schaut - daher hat er selbst draus gezogen, dass der Mann wohl böse sein muß. Was hat das mit Vorbild zu tun?? Oder mit Respekt?? Ich habe den Mann nicht als böse tituliert und mein Sohn hat auch nicht dem Mann ins Gesicht gesagt "du bist böse"!
Mein Sohn weiß sehr wohl, wem vor wem er Respekt haben muss!!!! Es ist ein Kind und Kinder sind nun mal ehrliche Personen!!!!

Beitrag von melli0327 30.12.09 - 10:09 Uhr

Kinder sind nicht doof die merken wenn Menschen nett oder böse sind.
Es gibt nicht umsonst diesen spruch Kindermund tut Warheit kund.

Meine Tochter ist fast 6 Jahre u. weiss sich zu benehmen.
Aber wenn einer zu ihr böse ist dann sagt sie dem das auch.

Wenn eure Kinder geärgert werden dann dürfen sie nichts sagen??
Kinder müssen das sagen. Sie haben doch den Mann nicht beschimpft?? Mit irgend welchen Schimpfwörtern??

Mitsicherheit hat das Kind auch schon mitbekommen wie der mann gemeckert hat.

Lieben Gruss

melanie

Beitrag von me-and-you 30.12.09 - 11:09 Uhr

Genau so ist es! Er hat nicht nur schon mit meinem Kind sondern auch mit andern geschimpft!!!