Zyklus - ist ja wohl nicht normal

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von summer1603 29.12.09 - 12:40 Uhr

Also entweder versteh ich das mit dem Zyklus berechnen nicht oder ich hab eine eigenartige Zykluslänge. Hatte meine letzte Mens am 6.12. und jetzt wieder anscheinend am 28.12., diesmal fühlt es sich zwar alles sehr eigenartig an und ist auch anders, aber es blutet.
Also hatte ich vorher eine Zykluslänge von 24 Tagen und jetzt sind es nur noch 22 Tage???? Das ist doch wohl ein bisschen wenig...Rechne ich denn nicht vom 6. bis zum 28.??? Schnief!!!
Wie soll ich da n Eisprungkalender erstellen :-[
Hat jemand ähnliche Dinge?????? Oder kann mir Mathe-Nachhilfe geben????#danke

Beitrag von hellokittyfan-07 29.12.09 - 12:48 Uhr

hallo das ist normal das der zyklus sich um 1-2 tage verschiebt. ich habe mal einen 25 tage zyklus mal einen 23 tage zyklus und ganz selten sind es mal 16 tage meistens aber 25 oder 24 tage so im dreh. tja da kannst halt nur ca abschtzen wegen dem ES oder halt die Tempimethode ist da wohl sicherer als der urbia zykluskalender. wir herzeln regelmßig von daher wird es schon irgendwann mal klappem.
lg.nicole & viel #klee

Beitrag von teufelsbraut78 29.12.09 - 12:48 Uhr

Was ist den anders? Ist es rotes Blut? Wenn ja dann isses die Mens und du solltest das mal mit deinem FA besprechen. Kann eine GKS sein.

Beitrag von summer1603 29.12.09 - 13:21 Uhr

Was ist denn GKS? Sorry #kratz