pre nahrung!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von babyglueck09 29.12.09 - 12:43 Uhr

hi!

wie merkt man denn, dass ein baby mit der pre nahrung nicht mehr genug hat?

lg

Beitrag von nadine130279 29.12.09 - 12:46 Uhr

Hi
Wenn es immer öfters die Flasche will!

lg nadine

Beitrag von kruemelschen1612 29.12.09 - 12:47 Uhr

Hi,

beim Phillip war es so, das er dann alle halbe Stunde hunger hatte und ich habe dann einfach mit dem KiA gesprochen und sie hat mir dann empfohlen auf HA1 umzustellen, und es hatte was gebracht!


Lg Tina

Beitrag von cludevb 29.12.09 - 12:47 Uhr

Hi!

Wenn es soviel trinkt dass es schon "überläuft", aber trotzdem nicht satt ist und nach kurzem wieder was will!

war bei meinem grossen nach 3 wochen der fall, bei meinem kleinen nach 2 wochen ;-)

1er ist auch ab geburt und wesentlich sättigender... und man sollte schon 3 std zwischen den flaschen einhalten, was aber erst nach ein paar tagen klappt, weil baby selbst seine "internen" zeiten umstellen muss :-p

LG Clude, Lukas (3) und Michel (8 Mon)

Beitrag von einah 29.12.09 - 12:50 Uhr

Hallo babyglueck09,

pre nahrung ist bedarfsnahrung. Kannst soviel mit Pre Nahrung füttern wie dein Baby möchte genau wie beim stillen.
Meine kleine 15 Wochen bekommt "immernoch" und bekommt auch weiter Pre Nahrung.
Sie wird weiterhin gut satt und lt. meiner Hebamme und der Stillberaterin braucht man im ersten Lebensjahr nicht umstellen auf 1er oder 2er Nahrung.
Die nährstoffe sind die gleichen ob Pre oder 1er. Nur in der 1er ist mehr Stärke drin, was die kleinen nur propper macht!!!!
Meiner geht es gut, entwickelt sich supi ist total aufgeweckt.

Du wirst viele Meinungen hören, hör auf deinen Bauch und schau dir dein Baby an, wirst es so oder so schon richtig machen!

lg hoffe konnte helfen!
steffi + charlotte (die mit Pre Nahrung schon 7kg erreicht hat!)

Beitrag von mukmukk 29.12.09 - 19:59 Uhr

Meine Tochter ist inzwischen 7 Monate und wird von Pre satt... Sie ist gut propper (knappe 8kg) und nimmt 4 Milchmahlzeiten am Tag (inzwischen gibt es schon Brei am Mittag) zwischen 130-260ml - immer so viel wie sie mag.

Auch uns wurde geraten, generell bei der Pre zu bleiben bis zum Ende der "Milchzeit".

LG,
(auch) Steffi

Beitrag von einah 29.12.09 - 12:57 Uhr

was ich vergessen habe.
Meine Motte trinkt nur alle 4 Std und Nacht nichts, schläft durch. Letzte Flasche um 18h. Morgens die erst um 5h!!! Da soll noch einer Sagen: sie würde nicht satt werden mit Pre Nahrung!!! :-p

lg

Beitrag von 19moonlight82 29.12.09 - 21:37 Uhr

Hallo,

also meine Maus ist jetzt 11 monate alt und ich hab bis jetzt nur pre nahrung gefüttert und sie ist gesund und rund :-)
Jetzt isst sie ganz normal abends mit uns mit und wenn sie nachts kommt, dann bekommt sie immernoch pre nahrung.




LG

simone