Wann in Hochstuhl?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lewie 29.12.09 - 13:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,
mein Sohn (20 Wochen) bekommt Brei und das wird auf meinem Schoß langsam eine echte Sauerei.... ;-) Nun frage ich mich, ob ich ihn zum Füttern kurz in den Hochstuhl setzen könnte? Er kann sich alleine (ohne sich an etwas hochzuziehen) aus meinem Schoß zum Sitzen hochziehen - kann aber natürlich das Gleichgewicht da noch nicht alleine halten. Er sitzt auch nicht gekrümmt oder so, sondern hat eine gerade Wirbelsäule.
Was meint ihr? Geht kurz in den Stuhl setzen oder lieber nicht???
Danke :-)
Lena

Beitrag von marmeg 29.12.09 - 13:02 Uhr

Hallo. Ich weiß, dass man die Kleinen wohl erst alleine sitzen lassen darf wenn sie es auch können. Also nicht mehr zur Seite kippen und sich alleine aufsetzen können. lg

Beitrag von lexa8102 29.12.09 - 13:12 Uhr

Hallo,

in den Hochstuhl sollten sie erst, wenn sie sich von selbst hinsetzen können.

Wie wäre es, ihn im Autositz zu füttern? Das haben wir immer gemacht.

Viele Grüße,
Lexa

Beitrag von amadeus08 29.12.09 - 13:20 Uhr

würd ich noch nicht machen. Maxi Cosi geht ganz gut oder ne Wippe.
Lg

Beitrag von sissy5 29.12.09 - 13:21 Uhr

hi, ich würde es mit 20Wochen noch lieber nicht machen.... Habt ihr vielleicht eine Wippe, die ihr ein bisschen aufrecht stellen könnt??? Wir haben so etwas und das ist bestimmt besser..... Oder halt im Autositz, geht auch .....

lg

Beitrag von kathrincat 29.12.09 - 13:27 Uhr

chicco polly 2-1 dank liegposion von anfang an, ist halt wie ein wippe.

Beitrag von tykat 29.12.09 - 14:19 Uhr

Hallo!

Wir haben den Prima Pappa von Peg Perego.Da ist die Rückenlehne nach hinten neigbar.Haben unseren Kleinen gestern mal zur Probe rein gesetzt (er ist noch viel zu jung, bekommt auch noch keine Beikost, wollten es nur mal testen) und er hat sich schon recht wohl gefühlt und ist auch nicht hin und her geschwankt.

LG,Tykat+Tom(*09.09.09)

Beitrag von anja570 30.12.09 - 03:21 Uhr

Hallo,

den haben wir auch, der ist super.

Unser Kleiner sitzt erst seit kurzem drin, mit der Lehne nach hinten geneigt.

Er ist 7 Monate, davor habe ich ihn in der Wippe gefüttert, er kam immer mit dem Kopf nach vorn, das klappt im Stuhl viel besser.

Für einen nicht verstellbaren Hochstuhl wäre es aber noch zu früh, da er noch nicht allein sitzen kann.

LG
Anja