Voll auf glattem Gehweg gestürzt!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gitti1982 29.12.09 - 13:32 Uhr

Hi!
Oh man habe grade meinen Dienst beendet und gehe Richtung Auto und rutsche aus diesem SCH... Gehweg aus!!!! Aus Reflex habe ich es irgendwie hin bekommen auf die Seite zu fallen!!! Meine Herren jetzt tut mir der Oberschenkel und das Knie so höllisch weh!
Habe gleich beim Gyn angerufen, da ich wahnsinnige Angst um meine Püppi habe!!!! Werde um 15 Uhr erstmal nachschauen lassen ob es ihr gut geht! Haltet mir die Daumen, dass alles i.O. mit ihr ist!!
Danke LG

Gitti & Püppi 20.SSW

Beitrag von mousi1982 29.12.09 - 13:36 Uhr

GANZ FEST DIE DAUMEN DRÜCK :-D

Beitrag von littlequeen 29.12.09 - 13:36 Uhr

ach du schande. na dann alles gute!!!

Beitrag von danny42006 29.12.09 - 13:39 Uhr

Ich drück auch fest die Daumen.
Ich denke und hoffe das nix passiert ist da du auf die Seite gefallen bist.
Alles gute

Beitrag von fonziemay 29.12.09 - 13:38 Uhr

drück dir die daumen, aber wird sicher alles in ordnung sein #liebdrueck

ich bin auch noch mal um einiges tollpatschiger geworden, seit ich schwanger bin (dachte eigentlich, das geht gar nicht mehr #rofl) - hab mich zwei mal aus dem stand mit meinem rad hingepackt, beide male aber auch geistesgegenwärtig so, daß der bauch nicht in direkte mitleidenschaft gezogen wurde, nur schürfwunden am knie und n verdrehter oberschenkel... hab's aber auch immer kontrollieren lassen, sicher ist sicher ;-)

Beitrag von schmuschatzi 29.12.09 - 13:40 Uhr

#augenich bin auch fast gestürzt heute morgen richtung FA...

bin gelaufen wie eine oma...#hicks#gruebel

Beitrag von milka2680 29.12.09 - 13:40 Uhr

Hi

Lass dich mal #liebdrueck

Das kenne ich auch :-[
Ind meiner ersten ss bin ich im 7ten Monat auf Arbeit ausgerutscht und voll auf den Hintern geknallt. Ich habe am ganzen Körper gezittert aber es ist nicht passiert sie ist heute 10Jahre alt und putz munter.

Ich bin in meiner zweiten ss zuerst im Urlaub Umgeknikkt und dann hingefallen und später zu Hause bin ich die Treppe runter gerollt.Und meine Püppi ist jetzt 2 Jahre und es geht ihr super (sie singt gerade in ihrem Bett obwohl sie schlafen soll)

In dieser ss ist mir gott sein dank noch nicht passiert aber die hat ja auich erst angefangen #zitter .

So wünsche dir viel Glück für nachher und hoffe das es deiner Maus gut geht.

LG milka

Beitrag von gitti1982 29.12.09 - 13:43 Uhr

Danke für eure lieben Antworten! Bin sehr beruhigt, dass ich nicht die einzige Tolpatschige bin!!!
So werd mich nun mal fertig machen, werd mich später mal melden wie es ausgegangen ist!
Danke für die vielen Daumen!!!

GGLG

Beitrag von fonziemay 29.12.09 - 13:53 Uhr

ja, mach das ;-) is sicher nix passiert!

Beitrag von puenktchen4 29.12.09 - 14:00 Uhr

Hi,

ich drück dir ganz fest die #pro#pro aber es wird alles gut sein mit der kleinen Maus #liebdrueck.

Ich hätt mich heute morgen aufm weg zum FA auch fast gelöffelt wenn ich mich nicht noch an meim Männe festgekrallt hätte #augen#zitter.

Ich hasse das Wetter, es ist zum Würgen echt :-[.

Bei diesem #wolke will man eig. gar nicht raus #snowy.

vlg

Beitrag von anitram2010 29.12.09 - 16:13 Uhr

Ja, bitte schreib gleich mal was der FA gesagt hat. Wird schon alles gut sein! Hoffe deine Schmerzen vergehen auch bald.

Bin auch draußen vor ein paar Wochen hingefallen - zum Glück nur auf die Knie und auf die Hände. Aber erschreckt habe ich mich auch. Das war in schlimmem Gedränge, geholfen hat aber auch niemand nur erschreckt haben einige geguckt. War ja auch schnell wieder aufgestanden.

Alles Gute!
Martina (32. SSW)