SS-Diabetes: heißt das automatisch KS?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pstz2009 29.12.09 - 14:07 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

bei mir wurde in der 25 SSW SS-Diabetes festgestellt. Ich muss jetzt regelmäßig Blutzucker messen, habe aber durch die Ernährung meine Werte super im Griff. Mein Krümel hat sich bis jetzt auch normal entwickelt, ist also (noch) nicht zu groß oder zu schwer.

Ich habe aber jetzt gelesen, dass im Falle von SS-Diabetes die Geburt eingeleitet bzw. automatisch ein KS gemacht wird. Kann ich denn jetzt meine Hoffnungen auf eine "normale" Geburt begraben?:-(

Hat schon jemand Erfahrungen?

LG Petra + Krümel 27 SSW

Beitrag von inoola 29.12.09 - 14:09 Uhr

huhu,
also meine mama hatte, als sie mit mir ss war, ss-diabetes. und ich bin auf normalem wegen auf die welt gekommen. 6 tage zu spät sogar.
ich hab 4500gr gewogen. also ich war schon ein echter brocken, aber es ging trotzdem.

lg inoo

Beitrag von crazydolphin 29.12.09 - 14:16 Uhr

nein es kommt auch darauf an wie sich das baby entwickelt. ich spritze jetzt seit 4 wochen und das baby geht eher mit dem wachstum zurück #zitter erst war der bauchumfang an der obersten grenze und jetzt???#schmoll das arme baby. jedenfalls darf ich nicht über termin, werd dann eingeleitet

Beitrag von maxi4188 29.12.09 - 14:26 Uhr

mein sohn kam bei 38+5 mit 3900 gramm spontan (morgens wurde er noch auf 3500 gramm geschätzt)

man wird nur eingeleitet wenn man am termin ist


lg maxi mit maurice 15M. + 19ssw

Beitrag von schwesterf.76 29.12.09 - 14:30 Uhr

Ich wurde beide Male am Termin eingeleitet. Ich habe in beiden Schwangerschaften pro Mahlzeit 2-4 Einheiten gespritzt. Meine Kinder kamen mit 3580 g bzw. 3770 g auf die Welt und alles war gut:-D

LG Franzi mit Luisa, Luca und #ei (16. SSW)

Beitrag von maxi03 29.12.09 - 15:23 Uhr

Nein, denn eine Freundin hatte 3x SS Diabetis (davon eine unerkannte) und hat alle drei spontan normal entbunden.

LG