ISCHIaS- ich dreh durch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jani1 29.12.09 - 14:23 Uhr

Hey Ihr Lieben,

ich hab seit gestern so fiese Ischias-schmerzen, dass zieht bis in die Waden. Kann man etwas dagegen tun, kann kaum schlafen, nur bei Bewegung geht es.

Erreiche meine Hebamme nicht, dachte in der 19.Woche ist das Kleine noch zu leicht, dass es darauf drückt.

Lg Jani+Mäuschen(18+4):-)

Beitrag von gutgehts 29.12.09 - 14:28 Uhr

Wärme Wärme Wärme!! Ich kenne das! Ich habe da schon immer Probleme mit, auch ohne SS! Hinlegen und Wärme drauf, damit sich das wieder lösen kann!
Und nicht großartig Heben, das kann das noch verschlimmern!

Beitrag von jule0211 29.12.09 - 14:33 Uhr

Hallo,

Wärme/Ruhe und in Rückenlage die Beine im 90 Grad Winkel hochlagern (auf ein paar Kissen o.ä.), das entlastet den Nerv. Ansonsten versuchen, durch leichte Bewegung die Gegend zu lockern. Mir hilft immer in den Vierfüßlerstand zu gehen und aus dieser Position den linken Arm und das rechte Bein (und andersherum) auszustrecken.

Gute Besserung
Jule

Beitrag von dr-mia 29.12.09 - 14:35 Uhr

hey,

ich hab seit anfang der ss probleme mit dem ischias, fühl mich manchmal wie ne alte frau #schmoll

ich habe mit meiner fä gesprochen und mir massagen "erbettelt" #schwitz

zusätzlich hab ich mir ein tolles schmerzöl - rein pflanzlich- aus der apotheke geholt. mir wurde das von meiner hebamme und von meiner fä empfohlen und es hilft mir super! einfach bei schmerzen -am besten vom mann #verliebt- einmassieren.

das öl ist von der firma WALA und heißt ACONIT Schmerzöl.

gute besserung und alles gute #klee

lg maria + babyboy 21ssw

Beitrag von totoloto 29.12.09 - 23:47 Uhr

Was hilft...vierfüslerstand und leichte schaukelbewegungen...wärme..und zwar Therme...

Ja, kontrollierte bewegung...

nicht sitzen..

auf dem bauch leigen (ich tat es auschlißelich bis zur 35 SSW)..es entlastet den Nerv..die Schmerzen verschwindet nach und nach..

Toto

paracetamol..