Wer muss arbeiten?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von cooky1984 29.12.09 - 14:30 Uhr

na, wer von euch muss zwischen den jahren arbeiten? ich habe auch noch morgen vor mir und es ist nichts zu tun!! ätzend!
langsam gehen mir die ideen aus wie ich mich beschäftigen kann.

wem gehts ähnlich?
hier ne kleine umfrage wem langweilig ist:

was waren eure highlights 2009?

ích hab im august geheiratet, bin im 5. monat schwanger und wir sind in eine schöne neue wohnung gezogen. hoffe 2010 wird auch gut :-)

euch alles gute #blume

Beitrag von mabo02 29.12.09 - 14:33 Uhr

Ich muss auch und an Silvester bis um 12.00h, aber das macht mir nichts.

Beitrag von cooky1984 29.12.09 - 14:37 Uhr

naja, arbeiten zwischen den jahren macht mir auch nichts aber es ist eben stinklangweilig weil nichts los ist. da geht der tag so langsam rum... :-( und ab do hab ich dann auch 2 wochen urlaub :-)

Beitrag von mabo02 29.12.09 - 14:40 Uhr

Ja das stimmt wohl.
An Silvester rufen vielleich 2-3 Leute an und das in 4h.
Das nehme ich mir meist ein Buch mit, oder mache Ablage und solche Sachen. :-p

Beitrag von ichclaudia 29.12.09 - 14:40 Uhr

hier, ich bin grad im Büro...morgen noch und dann ist Wochenende !!

highlights 2009:
Ich bin Patentante geworden und mein Arbeitsvertrag wurde verlängert !

LG und guten Rutsch !

Beitrag von cooky1984 29.12.09 - 14:42 Uhr

oh das ist aber schön! dann kann das jahr 2010 ja kommen :-)

Beitrag von kikpower 29.12.09 - 14:40 Uhr

Hallo,

ich arbeite auch Silvester bis um 14 Uhr,aber das ist nicht schlimm.Silvester ist ein Tag wie jeder andere für mich.

Mein Highlight war..........hm,mit trauer verbunden.Mein Papa ist am 18 Nov.gestorben,aber womit keiner gerechnet hat,er hinterläßt mir und meiner Schwester ein schönes Sümmchen Geld.GsD wird es erst im Febr.so weit sein,weil vorher haben wir noch von der Arge gelebt.Aber jetzt nicht mehr,also brauch ich es noch nicht mal angeben;-)

Lg
Tanja

Beitrag von cooky1984 29.12.09 - 14:43 Uhr

oh das tut mir leid. so nah liegen trauer und glück zusammen...!
dann wünsche ich dir erstrecht einen guten start ins neue jahr.

Beitrag von kikpower 29.12.09 - 14:45 Uhr

Danke,das wünsche ich dir auch.

Beitrag von windsbraut69 30.12.09 - 08:07 Uhr

Wie schön - das größtmögliche abgegriffen und zeitlich ganau ein nicht mehr anrechenbares Erbe....

Gruß,

W

Beitrag von blind.alley 30.12.09 - 08:49 Uhr

Man kann es mit seinem Sarkasmus auch übertreiben.

b.a.

Beitrag von kikpower 30.12.09 - 12:31 Uhr

Hallo?Gehts es noch?Ich muss dir keine Rechenschaft ablegen ,warum das Erbe erst im Febr.ausgezahlt wird.
Und was willst du überhaupt?Ich geh seit Oktober wieder arbeiten.

Gruß

T

Beitrag von marion2 29.12.09 - 15:08 Uhr

Hallo,

ich würde gern, kann aber nicht. Wenn ichs nicht mache, bleibt alles liegen -> für mich.

Im Januar hab ich dann ne Menge abzuarbeiten.

Leider hat der doofe Kindergarten einfach mal so zu.

Gruß Marion

Beitrag von yvonnechen72 29.12.09 - 16:10 Uhr

Tja, was soll ich sagen.Ich arbeite Silvester bis 13:30(wann ich letztendlich Feierabend habe /mache, steht auf einem anderen Blatt) und Neujahr genauso.

LG

Beitrag von frayer31 29.12.09 - 18:22 Uhr

Hallo,

ich habe Sylvester frei #huepf dafür mußte ich Weihnachten arbeiten aber nur bis 13.00 Uhr #freu

Mein Bruder hat Sylvester Nachtschicht-er ist Justizvollkszuchtbeamter (was für Wort)

Stelle ich mir nicht gerade toll vor um 0.00 Uhr hohe Steinmauern anzuschauen-anstadt Raketen etc.

Lg

Beitrag von lauras_stern 29.12.09 - 19:31 Uhr

Mein Bruder hat Sylvester Nachtschicht-er ist "Justizvollkszuchtbeamter" (was für Wort)


Mein Stiefbruder ist auch ein:

Justizvollzugsbeamter!

Beitrag von yvonnechen72 29.12.09 - 22:36 Uhr

"Mein Bruder hat Sylvester Nachtschicht-er ist Justizvollkszuchtbeamter (was für Wort) "

Hat das etwas mit der Zucht eines Vol(l)kes zu tun?Was treibt er denn da die ganze Nacht?;-)

LG Yvonne

Beitrag von windsbraut69 30.12.09 - 08:10 Uhr

Hoffen wir mal nicht - stell Dir mal vor, die züchten ausgerechnet mit Kriminellen....was soll bloß aus den Kindern werden #schock bei den Vorbildern?!

LG

Beitrag von windsbraut69 30.12.09 - 08:09 Uhr

"Justizvollkszuchtbeamter (was für Wort)"

Na, dann hat er doch sicher viel Spaß nachts hinter den hohen Mauern, oder?

Gruß,

W

PS: es heißt JustizvollZUG

Beitrag von blahblah 29.12.09 - 18:27 Uhr

Ich muss auch noch heute arbeiten. Die ganze Nacht nochmal. Dann frei bis anfang des Jahres...
Meine Highlights, Hochzeit im August, Im Februar in ne schöne Wohnung gezogen, Arbeit gefunden, ja und alles in allem war es ein Erfolgreiches Jahr 2009.
Hoffendlich gehts so weiter wie bisher.
LG
#liebdrueck an alle die auch noch losmüssen oder schon am schaffen sind
#bla

Beitrag von yanis82 29.12.09 - 18:38 Uhr

Hi!

Ich muss auch arbeiten (Sachbearbeiterin ARGE) und es ist nicht weniger los als sonst.

Morgen wird bestimmt die Hölle los sein, denn morgen ist ja das Alg II auf den Konten, und ich frage mich, wieviele Leute nur aufgrund dessen vor meiner Tür stehen, weil wir das höhere Kindergeld und UVG angerechnet haben...wird bestimmt Chaos #zitter

Aber danach ist ja endlich langes Wochenende, also Ruhe bewahren und souverän durch den Tag! ;-)

LG
Yanis

Beitrag von lenchen2002 29.12.09 - 19:12 Uhr

Hallo, ich bin in der Gastro, und habe am 25. und 26. gearbeitet, den 27. hatte ich frei, und seit 28. wieder bis Silvester, aber Silvester nur bis später Nachmittag, der Abend gehört endlich meiner Familie!
Mir langts langsam, im Dez. hatte ich mit 24. ganze 3 Tage frei, mein Mann hat seit 17. schon Betriebsurlaub, und trotzdem hatten wir gar nichts voneinander... ;o(

Aber okay, das wusste ich vorher, dass der Dezember der schlimmste Monat in der Gastro ist mit all den Weihnachtsfeiern usw... Der Januar wird sicher ruhiger, darauf freue ich mich schon, endlich wieder mehr Zeit mit meinen Zwergen!!!

Tolles Ereignis: Sind in unser Haus gezogen, haben geheiratet, Große kam in die Schule, Kleine in KiGa und ich hab Arbeit gefunden! Alles in allem ein sensationelles Jahr, und ich hätte nix dagegen, wenn 2010 etwas ruhiger wird! :o)

Guten Rutsch! LG Lenchen

Beitrag von emily.erdbeer 29.12.09 - 19:16 Uhr

Hallo
Ich habe bis Ostern frei.Herrlich!
Mein ganzes Leben ist ein Highlight ;-)

Liebe Grüsse

Beitrag von emmy06 29.12.09 - 19:51 Uhr

Ich muss Morgen von 15-22 Uhr arbeiten, habe Silvester frei und muss dann an Neujahr von 8-17 Uhr wieder.
Lust hab ich auch keine :-(

Ich hoffe ja auf den 12.1. #pro Da darf ich hospitieren/ Probe arbeiten und hoffe auf eine Zusage. Es wäre dann kein Schichtdienst mehr, keine Wochenenden und Feiertage.... *träum*


LG

Beitrag von sabrina1980 29.12.09 - 21:19 Uhr

Neujahr um 8Uhr:-(....was machst du denn?

lg

  • 1
  • 2