Buggyfrage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nimafe 29.12.09 - 14:38 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin sonst noch im Babyforum unterwegs (meine Kleine wird im Januar ein Jahr alt), hab aber schon mal eine Frage an euch.

Wir möchten uns im Frühjahr einen Buggy zulegen. Peg Perego und McLaren fallen schon mal raus, sollte etwas günstiger sein. Sowas wie ein Quinny soll es auch nicht sein, der Buggy soll eine vernünftige Liegeposition (wo auch die Beine ausgestreckt werden können) haben. Habe jetzt den Herlag City Buggy de Luxe gesehen. Hat den jemand und kann mir darüber berichten? Finde auch den von Harten toll, aber der ist ja wirklich teuer (haben auch nen Hartan Kiwa).
Was gibt es sonst noch so?

Über eure Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!

Gruß
nimafe

Beitrag von ann-mary 29.12.09 - 14:44 Uhr

Für die Auswahl eines Buggys habe ich es mir einfach gemacht.

Ich bin in ein Geschäft gegangen, meinen Sohn in einen Buggy hineingesetzt, alles ausgetestet was er so hergibt, bezahlt und mitgenommen...;-)

Von welcher Firma er nun letztendlich ist hat mich nicht interessiert... ich glaube aber, er ist von Herlag.

HG ann und jan, 23 Mon. - der ganz zufrieden mit seinem "Zweitwagen" ist - :-)

Beitrag von sanne90 29.12.09 - 20:51 Uhr

Hallöle, ich verkaufe demnächst meinen Mc Laren Sport Quest in black/lime für 140 Euro - gekauft im April , hat also noch Restgarantie ;-)


lg Sanne

Beitrag von nimafe 31.12.09 - 10:45 Uhr

Hallo!

Sorry, lese deine Antwort erst jetzt. Das Angebot hört sich gut an, möchte aber nen Buggy, der vorne nen Bügel hat. Warum willst du den schon verkaufen?

Einen guten Rutsch!

nimafe