Nachts solche Beckenschmerzen, wer noch????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwerg07 29.12.09 - 14:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin jetzt 31. SSW und die Beckenschmerzen in der Nacht sind fast unerträglich. Hab schon verschiedene Sachen probiert, nichts hilft. Wem geht es genau so und was tut ihr dagegen?????

LG

Beitrag von waffelchen 29.12.09 - 14:44 Uhr

Die Beckenschmerzen hab ich auch, allerdings nicht so stark und auch nicht jede Nacht. Dafür seit 2 Wochen auch noch zusätzlich Rippenschmerzen, richtig üble, auf der Seite schlafen geht nicht, auf dem Bauch erst recht nicht und auf dem Rücken darf ich nicht.
Ich lieg jetzt immer halb sitzend, das macht beide Schmerzen besser. Außerdem leg ich mir ein Heizkissen ins Bett und lass das aufwärmen und machs aus wenn ich schlafen gehe. Das scheint auch zu helfen.
Absonsten durchhalten! und in Etappen schlafen

Beitrag von belala 29.12.09 - 18:11 Uhr

Hallo zwerg,

habe die Schmerzen auch gelegentlich.
Kenne die Schmerzen allerdings viel mehr aus der SS meines ersten Kindes und fand auch die Wochen vor Geburt kaum noch Schlaf für 1-2h am Stück.

Nun erwarte ich das Dritte und habe (vielleicht) dazu gelernt.
Bereits seit Monaten lagere ich meine Beine auf Deckenrolle und Kissen, so dass das Bein nie tiefer liegt als der Beckenkamm.
Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben?

LG belala