eBay: Bewertet eigentlich niemand mehr?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von k.chen 29.12.09 - 14:40 Uhr

Hallo,

also so ganz kapiere ich das nicht #kratz

Ich habe in den letzten paar Wochen 3 Sachen bei eBay verkauft und 2 gekauft.

Ich gebe auch immer brav und schnell meine positive Bewertung ab, wenn alles gut gelaufen ist. Ist es auch in allen 5 Fällen.

Ich habe allerdings von 5 ausstehenden Bewertungen nur 1 erhalten #kratz

Dass die Käufer unzufrieden waren, kann ich ausschließen, dann hätten sie sich ja irgendwie gemeldet. Die Sachen, die ich verkauft habe, waren alle neu und unbenutzt.

Jetzt frage ich mich so langsam... ist Bewerten irgendwie "out"? Warum macht das keiner mehr? Oder hab ich nur besonders renitente Käufer erwischt?

Die Transaktionen waren alle vor über 3 Wochen, Zeit hätten sie also genug gehabt.
Die Leute anzuschreiben und hinter meinen Bewertungen herzurennen, ist mir zu blöd. Aber da ich noch nicht viel bei eBay ge-/verkauft habe, würden sich ein paar mehr Bewertungen schon gut machen.

Kann mich mal jemand aufklären, hab ich was verpasst?

Liebe Grüße, K.

Beitrag von nisivogel2604 29.12.09 - 15:32 Uhr

Viele haben einfach keinen Bock glaub ich.

Ich bewerte IMMER.

LG

Beitrag von tweety12_de 29.12.09 - 17:53 Uhr

hallo,

ich bewerte ls verkäufer erst, wenn derkäufer bewertet hat. so bekommen nur die user eine bewertung die auch bewerten.

gruß alex

Beitrag von nisivogel2604 29.12.09 - 19:18 Uhr

hat aber nicht der Käufer zuerst seinen Vertrag erfüllt? Warum wird er dann später bewertet?

Wenn bald alle auf der " ne, du zuerst, sonst bewerte ich nicht" schiene fahren dann gibst demnächst gar keine bewertungen mehr für irgendwen.

Beitrag von tweety12_de 29.12.09 - 19:26 Uhr

hallo,

bei mir steht das ganz klar und deutlich drin. wems nicht passt.... pecj gehabt.. hatte da aber noch nie probleme damit.

ich sehe es nicht ein, bewertungen abzugeben, und selbst keine zu bekommen !!

ich vergebe generell keine bewertung, wenn ich dem käufer eine negative geben würde. da das nicht geht gibts dann halt nichts....


wie das andere machen ist mir ehrlich gesagt wurst... denn jeder macht das wie er will

gruß alex

Beitrag von exzellence 29.12.09 - 18:59 Uhr

ich schreibe diejenigen immer an die nicht bewerten.

natürlich freundlich aber bestimmt.

und dann geh ich denen so lange auf den kranz bis sie bewerten. :-p

Beitrag von arienne41 29.12.09 - 20:30 Uhr

Hallo

Ich bewerte eigentlich schnell oder wenn ich zeit hab.

Ich habe aber da so ne nervigen Typen der schreibt mir

Wann Gedenken sie den Artikel zu bewerten?

Genau den werde ich gar nicht bewerten der nervt.

LG

Beitrag von blacknickinblue 29.12.09 - 21:12 Uhr

<und dann geh ich denen so lange auf den kranz bis sie bewerten<

Ich bewerte in der Regel auch immer. Manchmal kann es sein, dass ich auch länger dazu brauche. Gerade als Käufer habe ich es mir nach ein paar Reinfällen, bei denen sich der Mangel für mich erst später herausstellte, angewöhnt, erst nach längerer Zeit zu bewerten.


Wenn ich aber einen Käufer oder Verkäufer habe, der "mir auf den Kranz" deswegen geht, dann bekommt der mit Sicherheit keine oder nur eine neutrale Bewertung. Desweiteren fliegt er in den Spam-Ordner bzw. wird direkt bei Ebay im Posteingang ungelesen gelöscht.:-p

Beitrag von tweety12_de 30.12.09 - 05:49 Uhr

hallo,

bewerten ist eine freiwillige sache !!

leute die mich nerven bekommen, wenn möglich dann einfach mal ne negative. da haben sie dann ihre bewertung !!

unter nerven verstehe ich jeden tag anfragen(ggf. auch mehrmals) wann kommt meine bewertung??

ich schreibe dann in die bewertung nervig und belästigend.

kam aber bis jetzt erst einmal vor. der typ hatte mich an 2 tagen 10 !! mal genervt wegen seiner bewertung. als hätte ich nichts besseres zu tun ,als am pc zu sitzen und auf solche typen zu reagieren.

jeder !! der mich als verkäufer bewertet bekommt seine bewertung . es kann später werden, aber sie kommt.

ich als käufer bewerte direkt nach erhalt der ware. sollte es probleme geben, kläre ich die natürlich vor abgabe des gebotes.

denn: fehler passieren !!

gruß alex