Urlaubsanspruch im Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muellerin 29.12.09 - 14:50 Uhr

Hallo!
Wie ist das mit dem Urlaubsanspruch im Mutterschutz? Ich habe Entbindungstermin am 13. April, Mutterschutz geht also bis einschließlich 08.06.2010. Stehen mir die Uralubstage bis dahin zu oder bs einschließlich des gesamten Juni? Macht einen Tag hin oder her aus... mein Chef macht mir das Leben allerdings zur Zeit so schwer, dass ich ihm nicht einen Tag schenken werde...Liebe Grüße! muellerin 26.SSW

Beitrag von hardcorezicke 29.12.09 - 14:55 Uhr

huhu dein urlaubsanspruch steht auch im mutterschutz zu... bis 8 wochen nach der geburt...also bis zum elterngeld

bei uns ist der termin 1.06. und habe vor den 6 wochen mutterschutz noch 22,5 tage urlaub

Beitrag von andrea0815 29.12.09 - 15:41 Uhr

Hallo,

diese Frage hatte mich auch schon intressiert. Werden die dann ausbezahlt oder wie läuft das?

Lg
Andrea