Extreme Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von franzi83 29.12.09 - 14:53 Uhr

Ich bin jetzt in der 30. SSW und seit dem ich in der 30. bin hab ich das Gefühl, dass mein Bauchbewohner den ganzen Tag Turnübungen macht.. mir kommen die Bewegungen seit ein paar Tagen so extrem und häufig vor oder ist das normal, weil er halt auch größer geworden ist? #kratz

Beitrag von waffelchen 29.12.09 - 15:02 Uhr

Ohhh, das wird noch schlimmer.
Meiner wird täglich aktiver glaub ich und die Bewegungen sind richtig schmerzhaft, manchmal bleibt mir richtig die Luft weg.
Die sind ja nun auch schon größer und vorallem kräftiger.

Beitrag von caterina25 29.12.09 - 15:02 Uhr

Ja dein kleiner tanzt Breakdance! Lach....das machen viele Kinder! Und er nutzt den Platz den er jetzt noch hat aus....in ein paar Wochen ist es dafür dann zu eng. Mein 3. Kind hat das immer nachts gemacht! Kaum lag ich, schon ging es los! Tagsüber schlief er dann.....
Alles Gute!#baby

Beitrag von mrscarina 29.12.09 - 15:03 Uhr

Ooh man ich habe das auch. Ich lese ganz oft, dass die meisten sich Sorgen machen, weil die Bewegungen weniger werden, aber irgendwie ist das bei mir anders..

Mein kleiner macht glaub ich erst Dehnübungen, dann ein bisschen Sport und zu guter letzt schüttelt er sich nochmal ganz doll #rofl
So fühlt es sich zumindest an, hehe!!! Denke schon, dass das normal ist. Unsere kleinen wollen sich einfach bewegen und da ist Mama's Bauch einfach im Weg ;-)

LG Carina und Babyboy 31 SSW

Beitrag von angihofi 29.12.09 - 16:13 Uhr

Hallo!

Ich bin jetzt in der 34. SSW und seit einer Woche sind die Bewegungen noch extremer geworden. Es tut teilweise richtig weh wenn er sich bewegt. Aber da müssen wir wohl durch :-) Zumindest weiß man, dass es den Kleinen gut geht.

LG, Angi