Abwehkräfte natürlich stärken.. wer hat nen Tipp ??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von vspit 29.12.09 - 15:15 Uhr



Hallo liebe Mamis und Papis,

habe ich schon überall durch gegoogelt und finde nicht so wirklich was, das mich überzeugt zum die Abwehrkräfte einer 2 jährigen zu stärken.

von simbioflor 1, sanostol, sambucol, börnocin, imupret..

hat jemand ne Idee oder Erfahrung mit etwas, ausser natürlich gesunde Ernährung?

Wäre lieb, wenn ihr mir helfen könntet !!

LG Sandra und Leoni ( 2 Jahre )

Beitrag von knutschy 29.12.09 - 15:19 Uhr

Hallo,

meine Apothekerin hat mir Pherum Phosporium empfohlen.

Das sind Globuli, vielleicht ist das auch was für euch.

Liebe Grüße

Beitrag von vspit 29.12.09 - 15:23 Uhr



Oh, ja danke das ist super. Ich bin eh total begeistert von der Behandlung mit Globuli !!!

Danke

Beitrag von bienchen48 29.12.09 - 15:22 Uhr

obst , Gemüse, jeden Tag an die frische Luft und zusätzlich Echinacea

Gruss Bienchen

Beitrag von xysunfloweryx 29.12.09 - 16:06 Uhr

Kinderimmun v. Dr. Wolz!

LG Sun

Beitrag von elcheveri 29.12.09 - 19:32 Uhr

Hallo
ich geb Ferrum Phosphoricum (Schüssler Salz) wenn ne Erkältung im Anmarsch ist und das hat bis jetzt gut geklappt....ansonsten viel raus,viel Obst.....
Henry bekommt im moment noch etwas Sansotol weil er so schlecht ißt........