Kann Zahnen sooo schlimm sein???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sasi01 29.12.09 - 15:47 Uhr

Hallo Ihr lieben

Hab ja vor einigen Tagen schon mal gepostet das sich bei meiner Motte soweit ich sehe 1 Eckzahn ankündigt

Seh das Spitzchen durchschimmern.

Und sie ist sowas von nörgelig,sooo anhänglich,zerbeisst regelrecht Ihre Schmusedecke :-))
Wenn sie das was sie will nicht bekommt schreit sie wie am spiess. Und ist allgemein weinerlich.

Fieber hat sie keins.
Aber was das schlimmste ist sie schläft den ganzen Tag nicht. Ich leg sie ins Bett und sie fängt gleich an zu brüllen. Sie krabbelt dann ins Wohnzimmer und zeigt auf den Fernseher. Ich sage NEIN und das gebrüll geht wieder los.

Kann sie doch nicht 24h auf dem Arm tragen,haben eine Pension und da hab ich leider keine 24h Zeit zum rumtragen.

Das alles geht jetz seit ca. 4 Tagen. Davor war sie ein Engel,hat sich stundenlang allein beschäftigt.
So kenn ich sie gar nicht.

Glaubt Ihr das kann alles von den Zähnen kommen???Die Backenzähne(hat schon alle 4) waren auch anstrengend aber gegen das jetzt ein Spaziergang.
Bin langsam ratlos#kratz

Hab alles versucht,osanit,Dentinox etc....

Wäre Wirklich dankbar über Eure Meinungen

Sasi + einer nörgeligen Lilli-Marie 13 Monate(

Beitrag von jollymax 29.12.09 - 16:06 Uhr

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa;-)

Beitrag von abns2008 29.12.09 - 16:33 Uhr

Hallo!

Auweia, du Arme!
Ich kenn solche Phasen zu gut! BabySue hat auch grad mal wieder so eine...:-[
Den ganzen Tag hängt sie mir am Knie. Wie ich vorhin schon in nem anderen Thread geschrieben hab bin ich im Moment mehr am stolpern als am laufen. Scherzenhalber nenne ich sie schon meinen "Klotz am Bein":-p
Schlafen is bei ihr grad auch blöd, achwas ALLES ist im Moment blöd bei der kleinen Kröte.
Aber: Zähnchen bekommt sie im Moment nicht.
Die kamen sowieso vollkommen problemlos. Ihre schlechte Laune hängt also nicht damit zusammen.

Ich wünsche dir und mir und allen anderen mit momentanen "Qungelkindern" dass diese Phase bald vorbei ist,
Guten Rutsch,
Nicole

Beitrag von julia.85 29.12.09 - 18:22 Uhr

hallo,
ich glaube schon das es vom zahnen kommt#schwitz.
ist bei uns auch so (wir kämpfen gerade mit backen und schneidezähnen).das schlimme ist ich habe zwei heulsusen (mein mann zahnt auch mit den weißheitszähnen)er ist manchmal schlimmer als der kleine:-p.

Beitrag von svala 29.12.09 - 19:39 Uhr

Hallo Sasi,

mein herzliches Beileid. Bei uns sieht das Zahnen immer so aus, wie Du es beschreibst. Nur, dass wir gerade erst die ersten Backenzähne bekommen und die Eckzähne noch vor uns haben #zitter. Wenn es keine Schmerzmittel gäbe, dann würde mein Kleiner in der akuten Phase (immer so 2 Tage pro Zahn) in 24 Stunden wahrscheinlich gar nicht schlafen und nur schreien.

Achso, dafür hatte er bislang nie Durchfall und nur einmal ein bisschen erhöhte Temperatur. Das heißt, er ist gesund aber unausstehlich, vor allem, wenn der Schlafmangel sich bemerkbar macht.

Denke immer dran, es geht vorbei.

Viele liebe Grüße
Svala