So war unsere erste Zeit zuhaus...

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gille112 29.12.09 - 16:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben, nachdem ich die letzten Tage nicht so oft da war, wollt ich mich doch mal melden und sagen wie es uns so ergeht#schwitz
Also:ich versuche gerade einen Rhythmus in den tag zu bringen...ist gar net so leicht.
lara hatte seit letzter Woche Sonntag nen ziemlichen Schnupfen, weshalb sie mit der Sättigung schlecht war und mehr O2 brauchte...Wir waren eigentlich täglich beim Kia zum abhören, aber die Lunge ist gottseidank frei.
Ich hab ihr dauernd die Nase suaber gemacht , inhaliert usw.Jetzt ist es aber schon besser, und ich versuche täglichden O2 wieder zu reduzieren, aber so richtig klappt es noch net.
Lara schläft auch schon 7-8 Stunden durch (Schnarchkappe Hannah schläft 12 Stunden).#rofl
Lara hat mittlerweile 3480g (Entlassung 3230).Tja, und sonst ist eigentlich alles ok beo uns.Hannah hat natürlich jetzt ne Rotznase, ich hoffe es wird net schlimmer.
Meine beiden machen mir echt viel Freude, wenn ich auch abends total ausgepowert bin.
Mal gespannt, wie es so weiter geht bei uns...;-)

GLG Gille

Beitrag von kruemelchen1806 29.12.09 - 16:47 Uhr

Hallo Gille,

ich lese hier eigentlich immer nur mit und bin selber auch keine Früchenmama, aber jetzt muß ich mal schreiben.

Ich wünsche euch weiterhin alles alles Gute und Gesundheit.

Es freut mich so sehr, dass ihr alle zu Hause seid und es euch soweit gut geht.

Ich drücke euch weiter die Daumen und das die Beiden dir weiterhin soooooo viel Freude bereiten.

Lieber Gruß
Tanja

Beitrag von gille112 29.12.09 - 20:26 Uhr

#liebdrueck#danke

Beitrag von kerstini 29.12.09 - 17:35 Uhr

Hallo,

ich hab hier schon ein paar mal im stillen von dir Beiträge gelesen und finde es super das du deine beiden "Weiber" jetzt daheim hast und es Ihnen soweit gut geht :-)

Macht mich ein bißchen traurig aber noch mehr macht es mich glücklich das es auch andere FrühchenMamis gibt bei denen alles gut ausging! Des habt ihr Euch verdient!

Alles Liebe

Kerstin mit
Madita & Leo *08.09.09+

Beitrag von gille112 29.12.09 - 20:26 Uhr

Hallo kerstin, habe gerade deine Geschichte gelesen...und was soll ich sagen?Mir fehlen die Worte.Ich #liebdrueck dich und freue mich sehr über diese Antwort von dir.
Ich wünsche dir alle Kraft dieser Welt und ganz viel Glück für euren Krümel.
Madita und Leo passen bestimmt auf ihn oder sie auf.

Ein gutes Neues Jahr, Gille

Beitrag von rene2002 29.12.09 - 17:46 Uhr

Hi gille,

das hört sich doch schon mal super an#liebdrueck. Noch dazu wie du es mit 2 schaffst. Reeeeespekt#pro. Ich hoffe und wünsche euch sehr, daß es auch so bleibt. Und dir schick ich jetzt noch schnell ein großes#paketKraft und Ausdauer, auch wenns jetzt stressig ist, es kommen schönen Zeiten nach. Du schaffst das, da bin ich mir sicher;-).

LG Anita

Beitrag von gille112 29.12.09 - 20:27 Uhr

Danke, kann ich gut gebrauchen, aber ich denke, das geht auch "normalen" Zwillingseltern so.
Nen guten Rutsch euch, Bussi Gille

Beitrag von usajulie 29.12.09 - 20:41 Uhr

Ui toll dass es euch gut geht, die erkältung wird sicher nicht schlimmer.
Ihr macht das toll.

WOW 8 STUNDEN SCHLAFEN??? Was für Nahrung bekommt Lara denn und wieviel?
Cenley schaffts auch Nachts nicht aus seinem 4 Stunden Rhytmus, naja vielleicht mal 5, das wars dann.

Er hat Humana 0HA und das nur 70ml. und ist auf 1/16 - 1/8L. Und bekommt Lasix(Furosemid) und Spironolacton zum auswässern und zum inhalieren 2xtägl. Flutide und Foradil. Und ins Essen Duocal weil er eben so wenig essen darf muss er ja die Kalorien bekommen.

Aber so schnell nimmt er nicht zu:-) hatte letze Woche erst 3720g und ist 22 Wochen alt.

Schön wenn sie so zunimmt, lese auch meistens nur über euch und hab immer mitgefiebert.
Freu mich wahnsinnig das alles gut klappt.

Ganz liebe Grüßchen
Julie

Beitrag von gille112 30.12.09 - 12:31 Uhr

Hallo Juli, also Lara trinkt noch Prematil Ha, ich stelle sie jetzt um auf Humana Pre.Sie trinkt 90- 100 ml, je nach Laune.Aber so eine Flasche am Tag sondiere ich, da trinkt sie einfach net und läßt alles raus laufen.Sie ist eben manchmal etwas faul.
medis bekommt sie noch recht viel, lasix, Esidrix, Nacl hochdosiert, Ca-Glykonat, Luminalette, Ferrum.
Fast ne Mahlzeit :-p
Ich hoffe, das am Montag alles ok ist, da müssen wir nochmal zur Blutkontrolle.

LG Gille

Beitrag von usajulie 30.12.09 - 13:07 Uhr

Na ich drück euch die Daumen!Wir schon alles klar sein.

Hm ich frage mich warum Cenley nur so wenig trinken darf, also es ist wegen der BPD damit die Lunge kein Wasser ansetzt aber die anderen BPD Kids trinken alle mehr, hm komisch.
Naja scheint ihm ja zu reichen,hihi.

Also ich wünsch euch alles gute und einen guten Rutsch, ins nächste, hoffentlich nicht so nervenaufreibende Jahr 2010!

Gaaanz liebe Grüße
Julie

Beitrag von gille112 30.12.09 - 16:28 Uhr

Also zu uns wurde kein Wort gesagt zwecks Trinkmengenbeschränkung...#kratz
Naja, ich denk ist vielleicht von Fall zu Fall verschieden.
Euch auch nen guten Rutsch, ich denke auch, das nächste Jahr wird (noch) besser.

LG Gille

Beitrag von anatoli 29.12.09 - 20:42 Uhr

Hallo Gille,
hört sich doch super an. Lara hat sich vom Gewicht her ja super gemacht. Hast du jetzt ja endlich mal was zum "anfassen":-). Ich stelle mir das wirklich stressig vor mit dem Sauerstoffgerät. Aber Ihr habt sooo einigen schweren Weg hinter euch, den Rest schafft ihr auch noch. Wie heisst es noch (Kann es nicht so genau wiedergeben) "Aber auch aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, kann man etwas schönes bauen!!! "
LG
Maggy

Beitrag von billy38 30.12.09 - 18:41 Uhr

Hallo Gille,

erst mal Respekt wie Du das alles mit den zwei Mäusen schaffst. Aber du hast ja keine Wahl :-p

Lara hat sich vom Gewicht her ja super gemacht.
Wir haben auch alle ne Rotznase !
Nico leider 40 Fieber #schwitz

Das die Mädels euch viel Freude bereiten, ist doch klar #freu

Übrigens, danke für deine Glückwünsche gestern #liebdrueck

Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr !
Was ich mir wünsche ? Keine Vorsätze, alles soll so bleiben. Ein Wunsch hab ich. Gesundheit, für uns alle :-)

Lg Biljana mit Nico