Was würdet ihr machen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maja-willi03 29.12.09 - 17:35 Uhr

Also ich hab jetzt mit 3 Frühtest und einem 25 er positiv getestet. Aber eben nur schwach jeweils (Foto des Frühtest in VK). Den 25er hab ich am Sonntag gemacht.

Gestern war ich beim Arzt und er hat eine hoch aufgebaute Schleimhaut gesehen und gemeint es sieht alles nach SS aus und ist im Zeitramen (heute 4+2),

Er hat weder Blut genommen noch sonstwas. Er kennt mich aus meiner ersten SS und weiß das ich mich schnell unnötig verrückt machen.

Nun soll ich in vier Wochen wieder kommen.

So weit so gut. Nun frage ich mich, ob ich noch einen Test machen sollte. #klatsch

In meiner ersten SS hatte ich zu diesem Zeitpunkt schon sehr starke Übelkeit. Und nun habe ich nichts, gar nichts.

Was meint Ihr dazu? Testen oder genießen?

LG Maja

Mein Mann erklärt mich für bekloppt, und ich fürchte er hat recht.

Beitrag von nica23 29.12.09 - 17:38 Uhr

Das denke ich auch #rofl

Aber ich verstehe dich, mach doch mal einen digitalen von Clear Blue. Da steht es dann!

Viel Glück!

Nica

Beitrag von london1997 29.12.09 - 17:39 Uhr

Hallo Maja!

Wenn dir doch dein Arzt gesagt hat, dass alles nach einer SS aussieht und die 3-4 Tests auch positiv waren, würde ich jetzt einfach mal abwarten und nicht noch mehr Geld für die Tests ausgeben.

Das mit der Übelkeit kann ja noch kommen, muss aber nicht. Mir war es bei der zweiten SS auch nicht übel.

Mein Tip: Versuche es zu genießen, auch wenn´s schwer fällt.

Lg und eine tolle Schwangerschaft

Nina

Beitrag von melanie237 29.12.09 - 17:43 Uhr

Du bist ja suess, udn ich dachte ich mach mir zu schnell sorgen.

wenn der test positiv war ist es auch so, egal wie schwach.
in meiner ersten ss-schaft hab ich mich bis zum 6.monat taeglich uebergeben und in meiner 2. war gar nichts.
mein fa sagt immer, das man 2 ss-schaften nicht vergleoichen soll.

Es wird schon alles ok sein. also geniess es, das du dich nich tuebel fuehlst,das kann sich naemlich noch schnell aendern.

lg Mel+Michelle Ami(2)+Kairi Georgie(17m)+baby14+5