vormilch und bauchschmerzen 23. ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tuttifruttihh 29.12.09 - 18:25 Uhr

hallo ihr lieben,

vor 2 tagen ist bei mir die erste milch gekommen, richtig rausgelaufen sogar. bin den abend dann baden gegangen und seitdem kommt keine milch mehr... ist das normal? also dass das kommt und geht?

und von gestern abend bis heute vormittag hatte ich immer wieder einen harten bauch und bauchschmerzen (eine art druck, ähnlich der regelschmerzen). der bauch war aber nicht nur ein paar sekunden hart sondern 10-15 minuten am stück, so dass ich vorwehen/übungswehen eigentlich ausgeschlossen habe. was meint ihr könnte das gewesen sein? vielleicht eine reaktion auf den (weihnachts-)stress der letzten tage? hab mich jetzt den ganzen tag geschont und den bauch massiert, nun geht es wieder einigermaßen.

lg saskia mit babygirl fiona (23.ssw)

http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de

Beitrag von baerle999 29.12.09 - 18:42 Uhr

hallo

sag das nächstemal deinem FA bescheid was passiert ist.ich hatte in meiner ersten ss in der 23 wo schon wehen und da meine damalige FÄ sich darüber keine gedanken gemcht hat lag ich dann ab der 26 wo im krankenhaus und musste liegen.eine harter bauch sollte immer gesagt werden und auch das du schmerzen hattest.auch wenn es nur kindsbewegungen waren oder bänder die sich gedähnt haben.sag es dem arzt.

ich bin auch wieder seit der 23 wo.an der toko (wehenschreiben)bis jetzt unauffällig aber da die erste ss schon riesiko war ist meine NEUE FÄ sehr genau.so wie ich gesagt hatte das ich ein harten bauch habe musste ich regelmäßig zum gyn.jetzt gehe ich aller 2wochen und muss auch jedesmal an den schreiber.auch wenn nichts auffällig ist.


ich denke mal das dein baby sich getreht hat.meine ist eine bombe wenn sie sich dreht tut das richtig weh und ich bekome kaum luft.aber mitlerweile hab ich es raus ob es nun wehen sind oder sie sich dreht.


Sorry ist sehr lang.sag es trotzdem dem arzt.

lg

Beitrag von baerle999 29.12.09 - 18:46 Uhr

die vormilch ist normal ,das hab ich ganz vergessen zu sagen.bei mir kommt es auch und mal kommt es nicht.

lg baerle99 27wo