Trotzphase und Schlechtschläferin...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von angelinchen 29.12.09 - 18:51 Uhr

...sind ne gaaaanz schlechte Kombination.
Momentan ist meine Tochter (26 Monate) tags sehr anstrengend, alles ist "neeeeeiiiinnnnn" "auaaaa" und "ichwillniiiiiiicht"...*kreisch*
ist alles einigermassen machbar (der Große mit 5 hat auch grad wieder mal ne schwierige Phase)...aber das schlafen gehen nervt mich grad gewaltig.
Sie wollte und will nie schlafen gehen, aber meist ging sie immerhin zum fertig machen mit hoch. das geht auch nicht mehr. sie WILL nix mehr.
Bin grad echt drauf und dran, sie einfach wach zu lassen, bis sie einfach umfällt...sie ist wach seit 7.30, Mittagsschlaf haben wir heut auch ausfallen lassen (sie schläft ohnehin nur im Auto oder Kiwa, da sie nie allein einschlafen kann/konnte). Müüüüde ist sie seit 15.30 sehr gewaltig und heult wegen jeder Kleinigkeit, aber schlafen gehen???? ihr ahnt es "neeeeiiiiiiinnnnnn" "kreissssch"...

wie habt ihr sowas gelöst? wach lassen und spielen lassen kann ja nicht DIE Alternative sein, wir müssen ja morgens normalerweise um 6.30 aufstehen wegen Kiga vom Großen...

LG Anja---die jetzt versucht, ihre Kids endlich ins Bett zu bekommen...

Beitrag von anne19208 29.12.09 - 21:32 Uhr

In der Hoffnung, dass ich jetzt nicht gesteinigt werde.. Ich pack meine Madame dann in ihr Bett und lass sie schreien. Ich geh dann halt alle 5 Minuten rein und versuch sie zu beruhigen. Nach 2 Tagen schläft sie dann lieb und brav von alleine ein. Das ganze Spiel geht alle 2 Monate von vorn los..

Ich weis mir dann auch echt keinen Rat mehr. Am liebsten würde ich dann mitschreien, aber ich hab auch noch ein Baby zu Hause und wenn ich da jeden Abend ewig diskutiere, dann werde ich nie fertig...

Augen zu und durch #schwitz.

Liebe Grüße!