7. Woche und seit 4 Tagen SB

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zickedeluxe1978 29.12.09 - 18:52 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin bei 6+5 und habe seit weihnachten leichte dunkle absonderungen. sieht weniger nach blut aus, fällt aber mit sicherheit unter die kategorie SB. ich muss dazu sagen, dass ich erstmalig seit ES+3 crinone-progesteron-gel (sowas wie utro) zur unterstützung nehme und auch weiterhin anwende rein sicherheitstechnisch, allerdings nicht mehr jeden tag, weil diese klumperei etwas nervt...

noch dazu hat heute der FA bei mir angerufen um mir mitzuteilen, dass meine schilddrüsenwerte etwas bedenklich sind und er mir dringend l-thyroxin verschreiben will. hat aber mit den "absonderungen" wenig zu tun---trotzdem bin ich nicht weniger beunruhigt. auf meine bemerkung wg. des dunklen ausflusses, meinte er, dass blutungen NIE normal seien und ich demnächst wohl dringend einen termin machen solle. den hab ich ja eh am 6. Januar....trotzdem wollte ich mal horchen, ob eine von euch bereits ähnliche erfahrungen gemacht hat...

leider muss ich bis einschliesslich silvester arbeiten und die sprechstunden sind nur sehr sporadisch. kann also unmöglich vor meinem eigentlichen termin (also am 6.1.) dorthin.

ich bin auf antworten gespannt.

LG D.

Beitrag von baerle999 29.12.09 - 19:18 Uhr

hallo

also ich bin ja nicht du aber wenn ich es wäre würde ich mich einfach mal krankschreiben lassen (wegen der arbeit ,beim hausarzt)lass dir was einfallen sowas wie ich hab kopfschmerzen oder ich brauch mal 3tge urlaub.

und zu deinem FA wenn er es nicht für wichtig hält.dann geh zu einem anderen FA ,meine hätte gesagt aber so schnell wie möglich hier her.wenn er schon meint das es nicht normal ist.ich würde ich mir gedanken machen.

aber das musst du wissen ob dir das wichtig erscheint oder nicht.

ich wünsche einen guten rutsch und das alles ok ist.lg