Bauchschmerzen oder Kindbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von creola83 29.12.09 - 19:12 Uhr

Hallo,

habe die letzten Tage immer wieder leichte Bauchschmerzen, dachte ich zumindest...

Gestern waren wir beim FA und er fragte mich, ob ich das Kleine schon spüre. Als ich meinte ich bin mir nicht sicher, sagte er, dass ich es eigentlich merken müsste, da es total lebhaft ist. Also hat sich rausgestellt, dass meine "Bauchschmerzen" vom Krümel kommen.

Naja, beim ersten weiß man eben nicht, wies sich anfühlt.

Göga wartet jetzt voller Ungedult, dass er es auch merkt...

lg Creola 21 SSW

Beitrag von katrin.24 29.12.09 - 19:16 Uhr

hallo!
also ich bin acuh mit dem ersten kind schwanger und konnte kindsbewegungen und bauchweh schon auseinander halten.
bauchweh ist unangenehm aber die bewegungen von der kleinen haben nicht weh getan.
lg

Beitrag von 19jasmin80 29.12.09 - 19:18 Uhr

Ich find Bauchweh hat nichts mit Kindsbewegungen zu tun, denn besonders zu Anfang sind die Bewegungen einfach nur schöööööön

Beitrag von creola83 29.12.09 - 19:24 Uhr

Naja, es waren keine starken Schmerzen, sondern ein komisches Gefühl im Bauch, dass ich mit leichten Bauchschmerzen gedeutet habe.