bestimmte sexposition für eine Befruchtung????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von onlymiss 29.12.09 - 19:22 Uhr

ich habe im internet auf so expertenseiten gelesen dass die missionarstellung die beste stellung wäre um sich befruchten zu lassen da der mann bei dieser stellung direkt vor der öffnung des muttermunds sein sperma abgeben soll.

is da was wahres dran?

und sollte man nach dem sex beine hochhalten oder kissen unterm becken tun damit man die spermien unterstützt schneller ans ziel zu kommen?


hier gibt es sicher frauen die erfahrungen damit haben,
da ich erst seit 4 monaten versuche schwanger zu werden muss ich mir viele viele tips sammeln
ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen

Beitrag von 3kaesehoch 29.12.09 - 19:40 Uhr

habs auch so gelesen wie du.
bei meinem 1. kind wars so, das ich nicht sofort aufs klo gerannt bin nach jedem #sex. bin immer ne zeitlang was liegen geblieben.
jetzt planen wir kind nr.2 und trotz persona will da nix kommen.#schmoll
drück dir die daumen

lg nadine

Beitrag von kommsteklar 29.12.09 - 19:40 Uhr

Egal welche Stellung man macht,man kann immer ss werden.


Wenn Du über 1 jahr übst,dann kannste das ja alles mal probieren.Aber bei 4 Wochen üben würde ich sex nach Lust und Laune haben ;-)

Beitrag von onlymiss 29.12.09 - 19:48 Uhr

aber das sind 4 monate net wochen lol

ich verhüte net und trotzdem versteh ich net wieso sich da nix tut ich hab nie die pille genommen

Beitrag von 3kaesehoch 29.12.09 - 19:51 Uhr

weißt du wann dein eisprung ist?

Beitrag von sternchen20082 29.12.09 - 19:50 Uhr

Hallo, kleiner Tipp von mir es mag wohl war sein das es hilft nach dem Sex liegen zu bleiben (hab es auch eine Weile getan) doch man sollte es nicht tun denn dann kann es schlimme blasenentzündungen geben, war bei mir so hatte oft blasenentzündung und wo ich mit meinen FA drüber gesprochen habe hat er mir gesagt das es daran liegen kann,hab aufgehört damit und hatte jetzt schon 6 monate keine blasenentzündung mehr :-p

Ich hoffe das ich dir helfen konnte...

LG #sternchen20082

Beitrag von 3kaesehoch 29.12.09 - 19:55 Uhr

das ist mir gott sei dank erspart geblieben;-)

Beitrag von onlymiss 29.12.09 - 19:58 Uhr

der eisprung ist laut kalender am 15. januar was ich spät finde ich trau dem kalender net hab deshalb diesmal nen ovu test von clearblue geholt ich hoffe ich erwische ihn und dann wird geherzelt.

aber wenn man danach liegen bleibt würde es doch eventuell helfen wenn man tempo drunter legt und anschliessend unterhose wieder anzieht und so liegen bleibt somit würde es auch keine blasenentzündung geben oder?

weil meist kommt die blasenentzündung von der kälte ist bei mir jedenfalls so.

Beitrag von 3kaesehoch 29.12.09 - 20:19 Uhr

so lange du weißt wann dein eisprung ist dann hab sex um diese zeit. irgendwann wird es klappen. bin ja selber am hibbeln und 3 monate dran am basteln.
ich müsste morgen meinen es haben:-)

Beitrag von onlymiss 29.12.09 - 20:25 Uhr

ich drück dir die daumen und den spermien beim wettschwimmen auch ;)

Beitrag von thinkpink13 29.12.09 - 23:51 Uhr

Hey Mädels,

macht euch locker! Wenn wir jetzt noch beim pimpern an die "optimale" Position denken müssen, verkrampfen wir ja total und das ist mit Sicherheit kontraproduktiver als irgendeine Stellung...Also ich denke alles außer anal sollte helfen und danach einfach mal für ein paar Sekunden ne Kerze machen (da können die Jungs einem ruhig bei helfen) danach vorsichtig Pipi machen und nicht zuviel drücken und ab wieder in die Federn. Dann sind die Bakterien aus der Harnröhre raus und die Spermien noch drin!

Viel Glück und vergesst den Spaß an der Sache nicht!