Gerade Wehencocktail bekommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dominika1982 29.12.09 - 19:23 Uhr

Hallo zusammen,

aufgrund meiner SS- Diabetes und da der Kleine schon so groß und schwer ist habe ich heute bei 38+5 einen Wehencocktail bekommen. Mein Mumu ist 2 Fingerdurchlässig. Es ist jetzt 2 Std. her das ich ihn bekommen habe und nichts tut sich naja außer Durchfall aber keine Wehen, hat jemand Erfahrung ob es doch noch etwas werden könnte ?

Danke im Voraus.


Beitrag von brautjungfer 29.12.09 - 19:26 Uhr

Hallo,

mit dem Cocktail hab ich selbst keine Erfahrung, aber ich wollte dir alles Gute für die Geburt wünschen.

lg

Beitrag von 24hmama 29.12.09 - 19:26 Uhr

hi

bei mir hat das Zeug nach 2 Stunden erst angefangen zu wirken...

Aber in der 39ssw schon-
mach dir nicht zu große Hoffnungen.


Ich habe ihn Sonntag getrunken bei Et+1
Mumu 1-2cm
Gmh verkürzt
Wehen am CTG etc.
und außer mächtig viel Durchfall hatte ich nichts :-[

Nein doch - mein Kreislauf ist abgesackt :-(

also nach 2 Stunden kann man noch nichts sagen-
ich habe viel gestöbert und scheinbar kommt erst der Durchfall und später die Wehen,
kann auch erst nach 6 Stunden sein.
Also wenn dann wohl heute Nacht.

Aber versteife dich nicht zu sehr darauf-
obwohl ich es dir natürlich wünschen würde!!! #liebdrueck

alles Gute
lg kati mit daniel und bauchbewohner ET+3#schwitz

Beitrag von minda 29.12.09 - 19:32 Uhr

H!!!
Ich hab damals auch einen Wehencocktail bekommen.
Allerdings ist bei mir schon ein teil der Fruchtblase geplatzt gewesen, und weil dann keine Wehen mehr wahren durfte ich das zeug trinken.
Glaub nach 3 Stunden kamen die Wehen, aber was für welche. Ich sollte nach dem Cocktail viel laufen.
gruß

Beitrag von baerle999 29.12.09 - 19:36 Uhr

hallo
viel glück für die geburt und ein guten rutsch ich drück die daumen ,das alles gut geht und ihr wohl auf seit.

ich habe riezinussöl getrunken und hatte kein durchfall dafür hatte ich 2stunden später ein blasensprung.muss dazu aber sagen das ich vorher schon wehen hatte leichte seit der 23 woche und ich liegen musste.also kann es sein das das zeug bei mir einfach nur den rest gegeben hat.

ich kann dir noch einen langen spaziergang empfelen und eine schöne heiße wanne und vieleicht auh noch sex soo doof wie es klingt das waren die letzten worte meiner FÄ da ich zu viel wasser in den beinen hatte und eine anfangende präklamsie hatte.

da meinte sie zu mir es wäre beser wenn sie jetzt kommt in den nächsten tagen.

lg

Beitrag von dominika1982 29.12.09 - 19:40 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten und die Wünsche:-) Ich werde das mit der Wann auch gleich machen und um halb zehn muss ich eh nochmal zur Kontrolle zum CTG wenn dann nichts ist werde ich mit meinem Männe #sex. Ansonsten müssen wir halt noch ein bisschen auf unseren Krümel warten.

Alles Liebe für euch alle.

Domi

Beitrag von 24hmama 29.12.09 - 19:42 Uhr

hi nochmal

na ich bin nicht sicher ob du dann nach so vielen Stunden des mächtigen Durchfalls noch #sex willst...
oder er #gruebel

Beitrag von dominika1982 29.12.09 - 19:52 Uhr

Der Durchfall war garnicht so heftig, wie ich gedacht habe-)

Beitrag von babys0609 29.12.09 - 20:43 Uhr

Durfte nach Anleitung der Hebamme meiner Frundin im November bei 37+5 den Cocktail mischen!!

Also getrunken hätte ich ihn nicht wenn man weiss was da alles drin ist!!

Tag eins Mumu 3 cm alles ok keine wehen.
Tag 2 Mumu 4 cm keine wehen Hebamme mit dem Finger mumu geweitet ohh ja 1 std. später wehenalarm sofort alle 2 minuten mit 80 er wehen, dann nach 45 minuten war die kleine da!!

Der Coktail war dieser wehensturm.. das Weiten hat nur die GBM angeregt!!

Also vorsicht ist geboten es kann von jetzt auf gleich ganz schnell gehen!!!

Habe noch das rezept das ich bei meinem nächsten baby auf jeden Fall auch ausprobieren werde nur nicht so hoch dosiert!!!

Viel Glück für die Geburt!!

LG maria

Beitrag von pirelli77 29.12.09 - 20:58 Uhr

Sorry, die blöde Frage, aber was ist denn so ein Wehen-Cocktail, was ist denn da drin und wo kriegt man den ? Vom Arzt oder Apotheke ?? Bin neugierig !!!

LG pirelli77

Beitrag von 24hmama 29.12.09 - 22:14 Uhr

hi

meist von der Hebamme-

drin ist sicher Rhizinusöl,
dann mischt jede Hebamme anders-
Alkohol - meist Cognac oder Sekt
und Kaffee oder Fruchsaft...
Oft auch noch Gewürze...
Regt den Darm an (Durchfall) und somit die Gebärmutter...