Quinny Speedy Dreami und der Übergang zu Karre

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von suenje78 29.12.09 - 19:49 Uhr

Hallo,
ich habe das Problem, das mein kleiner oder besser gesagt großer Mann nicht mehr in die Dreami Schale passt. Er ist nun 3 1/2 Monate und stößt am Fuß und Kopfende an #gruebel Da er aber logischerweise noch nicht sitzen kann, kann ich ihn noch nicht in den Quinny setzen. Kennt jemand das Problem, wenn ja, wie habt ihr es gelöst ?

LG
Sünje mit Janes (11 J) Anna-Riecke ( 8 J) und Fynn-Jenne (3 1/2 Monate)

Beitrag von bambam7 29.12.09 - 20:33 Uhr

Hallo! Hier!

Als mein kleiner 4 Monate war, dachte ich auch ich muss jetzt wechseln, aber erstaunlicherweise hatte er dann doch noch bis 6 Monate gut reingepasst (obwohl er sehr lang ist). Wie gross ist denn dein kleiner? Meiner ist jetzt mit 6,5 Monate ca. 75 cm gross und vor 1 Woche hab ich den Quinny umgebaut.
Der Quinny Speedi Sportwagen ist etwas doof, da Ben noch nicht 100% sitzen kann, aber er fuehlt sich wohl.
Ich versuche in der Uebergangszeit lange spaziergaenge zu vermeiden (nicht laenger als eine halbe Stunde). Das ist meine Loesung.

Viel Glueck!
bambam mit Ben * 18.6.09

Beitrag von suenje78 29.12.09 - 21:08 Uhr

Hallo,

gemessen habe ich ihn noch garnicht und zur U4 waren wir auch noch nicht. Es ist Schätzungsweise noch 2cm platz zu jeder Seite und mit Schneeanzug wirklich sehr knapp. Hast Du den Sitzverkleinerer drin ?

LG
Sünje

Beitrag von astroflocke 29.12.09 - 21:02 Uhr

Hallo

wie groß ist denn deine mann , die wann misst 77 cm !
Hatte auch den dreami und mein sohn hat mit 5 Monaten noch drin gelegen dann war sie zu klein !
Habe die Rückenlehen ganz runter gemacht so ging es dann !

Beitrag von suenje78 29.12.09 - 21:11 Uhr

Hallo,
gemessen habe ich ihn noch nicht. Aber er trägt auch schon teilweise Gr.74.
Ich finde es selbst auch erschreckend und werde ihn, sofern er es noch mag so lange wie es geht in der Schale lassen.

LG
Sünje

Beitrag von fernweh123 29.12.09 - 21:26 Uhr

meine schwester hatte das problem bei ihrer tochter auch. sie hat eine handtuchrolle unter die knie geschoben. da gings noch etwas länger

andrea

Beitrag von suenje78 30.12.09 - 09:33 Uhr

Hallo,
vielen dank für den Tip, das probiere ich mal aus.
LG
Sünje

Beitrag von niki1412 29.12.09 - 23:34 Uhr

Hi Sünje,

Helena ist gerade 5 Monate alt geworden und wir haben vor 2 Wochen umgebaut! Gar kein Problem... Sie liegt fast waagerecht und schaut in meine Richtung. Ich glaube sie findet es fast bequemer denn sie schläft viel schneller und besser darin ein. Helena trägt Größe 74/80 und es ging wirklich nicht mehr im Dreami Aufsatz.

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von suenje78 30.12.09 - 09:34 Uhr

Hallo,
hast Du den Sitzverkleinerer drin ? Ich hab schon überlegt mir einen zu holen, weiß aber auch nicht so recht, ob´s was bringt.

LG
Sünje

Beitrag von niki1412 30.12.09 - 10:18 Uhr

Hi Sünje,

nein, habe ich nicht. Sie liegt in dem Quinny Fußsack und momentan ist da mit dickerer Jacke und noch leichter Decke drüber alles ausgefüllt ;-)

LG Niki