Mein Schwiegervater...

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von babysun1978 29.12.09 - 19:55 Uhr

...liegt in der Klinik.

Hallo erst mal!

Eigentlich sollte ihm heut ein Nierenstein entfernt werden. Eben ruft mich meine SchwieMa an, dass der Eingriff abgebrochen werden musste, da der gesamte Bauchraum vereitert ist.

Das müsste man doch aber anhand der Röntgenbilder und der Bluttests gesehen haben!

Jetzt gehts ihm sehr schlecht und ich habe Angst, dass er so schnell abbaut.

Vor zwei Jahren die Diagnose Prostatakrebs - dank Behandlung alles im grünen Bereich, Diabetes und nun das.

Vatichen ist schon 73 und ich hab echt Angst, dass er das KH nicht mehr verlässt. Er nimmt sich doch alles was seine Gesundheit angeht so zu Herzen.

Drückt mir die Daumen, dass alles gut geht.

LG Babysun

Beitrag von megapapa 29.12.09 - 20:14 Uhr

#pro#klee

ich wünsche dass allerbeste



glg sonja

Beitrag von bibi22 29.12.09 - 20:44 Uhr

hi!

Ich wünsche euch alles Gute! #klee#klee

lg bianca

Beitrag von uli11188 29.12.09 - 21:13 Uhr

Hallo babysun,

Ich drücke deinen Schwiegervater ganz fest die Daumen.
Meine Oma hatte im August auch den gesamten Bauchraum vereitert und noch einiges anders. Ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst.

LG Uli

Beitrag von cathrin1979 30.12.09 - 09:07 Uhr


#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

LG und alles Gute
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #ei 10+5

Beitrag von twins-08 30.12.09 - 12:49 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#klee#klee#klee#klee#klee

Viel Glück