bald vielleicht ins KH ...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweetmum1989 29.12.09 - 20:43 Uhr

ich habe ja gestern Abend schon geschrieben
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=2414894&pid=15345406

Naja heute waren wir mal beim Hausarzt weil das Wetter hier unmöglich war. Aber ich wollte halt mal nachfragen. Naja sie sagte dann ich solle mit ihr mal in KH fahren , da die KiÄr fast alle zu haben. Ich rief bei unserer KiÄr an und sie war da. Allerdings wollten sie grade feierabend machen und die Sprechstundenhilfe sagt ich solle morgen um 11 kommen. Aber ich sollte ja heute ins KH. Also rief ich im KH an. Die haben mich nochmal mit der Ärztin verbunden (die Praxis ist im Klinikum)
Sie sagte dass ich wenn ich sehr unruhig bin ins KH fahren soll ansonsten morgen kommen soll. Da Romy ja fit ist , fahren wir morgen.
Allerdings kann es sein dass sie bald für 24 Std eine Magensonde bekommt um zu messen wie viel Magensäure hoch kommt. Denn dann brauch sie Säure-Hemmer.
Oh man die Kleine schläft doch nur bei mir im Bett und ist so ein Sensibelchen. Natürlich würde ich bei ihr bleiben aber ich weiss wie sie leiden wird. Ich hoffe wir können das umgehen. Und die ständige Angst dass es wieder passiert und sie daran erstickt... Ich weiss echt nicht was ich machen soll. Die Ärztin sagte es wäre ja nicht akut und ich solle mir keine Gedanken machen da das immer passieren kann aber trotzdem... ich hoffe nur dass wir unser Silvester nicht im KH feiern...
Lg Sweetmum + Romy 6 Mon

Beitrag von alessa-tiara 29.12.09 - 20:56 Uhr

Hallo

ich hatte deine Geschichte verfolgt und wollte nur sagen das ich hoffe das es deiner Maus dann wieder besser geht und s nicht Schlimmes ist..


Beitrag von -vivien- 29.12.09 - 22:39 Uhr

alles gute für deine maus.
hab deinen beitrag gestern schon gelesen.
kann deine angst sehr gut verstehen. hoffentlich ist alles in ordnung#klee
lg

Beitrag von melli0327 30.12.09 - 09:54 Uhr

ohh man.

Wenn sie sich noch mal soooo verschlucken sollte dann legst du sie mit dem Bauch auf deine Kniee u. haust ihr mit der Hand auf den Rücken ( mit der Flachen Hand)

Warte erst mal die Untersuchungen ab, ich kann auch garnicht verstehen warum die Ärztin dir sowas sagt ohne das sie dein Kind gesehen hat.
Mein Sohn ist auch 6 Monate u. er hat sich auch schon mal ganz doll verschluckt er ist aber zum glück nicht blau geworden.

Wünsche dir alles gute

Lieben Gruss

melanie