was für Spielzeug braucht ein 1 Jähriger

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hro-tina 29.12.09 - 20:55 Uhr

ich habe manchmal das Gefühl das ich einiges an Spielzeug weg machen kann aber was genau sollte / muss ich kaufen damit er gefördert wird?

Beitrag von hexerin82 29.12.09 - 21:02 Uhr

Huhu.....

Kann dir nur mal aufzählen womit unser Sohn(14monate) liebend gerne spielt, bzw. was er überwiegend hier im Wohnzimmer stehen hat

er liebt seinen Staubsauger über alles....
Eine Trommel hat er hier... Bobby Car, Spiel-Lerntisch von Chicco, Bücher und ein Lerntelefon...
Das sind so die Hauptspielsachen, die er anpackt..

Ansonsten wütet er im Tupperschrank in der Küche mit Vorliebe #schwitz

Beitrag von fernweh123 29.12.09 - 21:03 Uhr

hallo,

z.b.
- bauklötze
- steckkästen (wo man was rundes, eckiges etc. in die vorgesehenen löcher stecken kann)
- lauflernwagen
- erstes puzzle (mit griffen aus holz)
- motorikschleife
- xylophon, trommel, etc (wir haben das musikinstrumentenset von tcm)

denke das sind sachen, wo man sein kind mit fördert.

viel spass beim spielen.

andrea +naomi*01.11.08

Beitrag von hro-tina 29.12.09 - 21:08 Uhr

Also soweit habe ich alles außer die Trommel. Was ist da am besten?

Wollte auch noch Bausteine in XXL kaufen nur finde ich soetwas nicht.