Pickel in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sathie 29.12.09 - 21:37 Uhr

Hallo!

Ich habe am 26.12.2009 einen ss.Test gemacht, der Positiv war. Jetzt habe ich ziemlich viele Akne. was kann man dagegen tun?

Gruss Sandra

Beitrag von ophelia85 29.12.09 - 21:42 Uhr

huhu

das ist glaub ich normal bin in der 13.woche und hab damit auch probleme und bekomme es leider nicht in den griff, hab schon soviel probiert hilft leider nichts, denke liegt an den hormonen.

lg

Beitrag von lilly7686 29.12.09 - 21:46 Uhr

Hallo!

Tja, das hab ich auch! Ich seh aus wie ein Streuselkuchen. Und das schon von Anfang an. Bin jetzt in der 18. SSW und es scheint nicht besser zu werden.

Aber ich hab heute angefangen, meine Haut ein bisschen zu pflegen bzw. auch mich etwas zu verwöhnen. Gesicht gereinigt und dann eine Maske während ich ein schönes Verwöhn-Bad genommen hab (nochmal lieben Dank an mein Wichtel an dieser Stelle!). Und ich hab irgendwie das Gefühl, meine Haut ist sehr viel schöner und weicher als vorher. Aso ich denke, wenn ich das öfter mache, vielleicht zweimal die Woche, und auch jeden Tag reinige, dann werd ich die Akne vielleicht wieder los.

Versuchs mal damit! Ich kann für nix garantieren, aber einen Versuch ists wert! Und wenns nicht gegen die Akne hilft, dann bist du wenigstens entspannt!

Beitrag von datlensche 29.12.09 - 21:51 Uhr

tja, das hatte ich schon in der letzten ss und jetzt wieder...kann nur sagen: bei mir wurde es im lauf der ss etwas besser aber weg gings erst nach der geburt ;-)

also, einfach augen zu und durch!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 19+0

Beitrag von nana-k 29.12.09 - 21:54 Uhr

hi,

ich leide voll und ganz mit dir. vom gesicht, über die brust, über die schultern bis zum ganzen rücken sehe ich aus, als hätte mich jemand mit nadeln maltretiert ;)

ich hoffe auch, dass das bald ma besser wird, weil das juckt echt höllisch. ich glaube entweder hat man in der schwangerschaft eine ganz tolle haut oder eine besch****** ^^

LG, Nana und #ei 13+6

Beitrag von bienchen807 29.12.09 - 22:15 Uhr

Hi!

Du könntest zur Kosmetikerin rennen, aber normal nutzt das nur ihrem Geldbeutel und nicht Dir, denn gegen hormonelle Pickel kann man oft kaum etwas tun!
Hatte bei beiden SS bis zur Hälfte unreinere Haut als vorher (im ersten Drittel ganz besonders) und ab der Halbzeit ist die Haut super, hält also oft nicht die ganze SS an :-)

LG Christiane

Beitrag von haeppchen86 30.12.09 - 13:40 Uhr

hi Sandra,

erstmal herzlichen glückwunsch.

ich hab auch ziemlich mit pickeln zu kämpfen, benutze jetzt teebaumöl das bekommst du in der drogerie. einfach pur mit dem finger auf die betroffenen stellen tupfen. ich mache das immer abends bevor ich ins bett gehe... probier es mal aus.

guten rutsch#fest