38,5 Grad Fieber! ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kampfkugel 29.12.09 - 21:48 Uhr

Hallo.
Mein Kleiner hat Fieber. Soll ich ihm für die Nacht was geben?
Oder ihn spätestens nach 4 Stunden wecken zum Stillen und Fieber messen. Wasser oder Tee trinkt er nicht...:-(
Sonst fehlt ihm bis her nix. Er ist halt müde, weint und schläft schlecht.
LG

Beitrag von fleur79 29.12.09 - 21:51 Uhr

N'abend!

Meine KiÄ sagt ab 38,5 sollte man ein Zäpfchen geben, weil die kleinen Mäuse noch nicht fiebern sollen.
Also ich würd was geben...

lg, Fleur

Beitrag von jeanie25 29.12.09 - 21:54 Uhr

hmmm...mein Kia sagt die Kleinen sollen auch mal fiebern, sie müssen ja ihr immunsystem in gang bringen.

Würd einfach mal gucken nach 1, 2 stunden ob er sich noch warm anfühlt, zur not wecken und messen. Wenn dann immer noch hoch ist ein zäpchen geben und dann am Tag zum Arzt, was der Grund fürs fieber ist.

Lg und gute Besserung

Beitrag von nettchen22 29.12.09 - 21:53 Uhr

Hallo,

klar wenn du Zäpfchen da hast, dann gib ihm eins...dann kann er in Ruhe schlafen!

Unsere hatte vor Heiligabend auch Fieber, dann haben wir ihm auch ein Zäpfchen gegeben! Die Kleinen sollen ja das Fieber noch nicht so ausstehen wie wir...hab noch keine gute Abwehr!

Gute Besserung!

Beitrag von ikarya 29.12.09 - 23:06 Uhr

Ähm, das Fieber IST die Abwehr...

Beitrag von mukmukk 29.12.09 - 22:01 Uhr

Hallo!

Ich persönlich gebe unter 39 Grad (rektal gemessen) nix - sofern das Kind sonst fit ist. Wenn ich das Gefühl habe, die Maus quält sich, würde ich auch vorher was geben. Auf jeden Fall das Fieber im Auge behalten und häufig anlegen.

LG,
Steffi

Beitrag von 9605paja 29.12.09 - 22:40 Uhr

Hallo,

ja, ich würde ihm zur Nacht etwas geben! Nimm ihn mit zu dir ins Bett und leg ihn öfter an.

lg paja