was mit getrockneten, eingelegten Tomaten machen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von cateye 29.12.09 - 22:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

so, Weihnachten ist nun vorbei und man hat dann doch noch das ein oder andere übrig vom Festessen und weiß nicht, was man mit dieser Zutat am besten noch macht.

Bei uns sind es diesmal getrocknete, eingelegte Tomatenstücke.
Für was kann man das noch verwenden? Wozu kann man das nutzen?

Habt ihr da vielleicht noch ne Idee? Denn so essen mag ich sie auch nicht. :-)

LG Maria

Beitrag von aussiegirl600 30.12.09 - 02:19 Uhr

Ich mag getrocknete Tomaten gern in der Pastasauce.

oooder kleinschneiden, mit Frischkäse mischen und aufs Brot. Oder auf Ofenfisch.

Beitrag von cateye 30.12.09 - 09:43 Uhr

Danke für deine Antwort.

Mh, mit Frischkäse aufs Brot hört sich auch lecker an. :-)

L Maria

Beitrag von mirabelle75 30.12.09 - 06:38 Uhr

Guten Morgen Maria,

meine Mutter macht eine total geniale Tomatensauce. Sie nimmt dazu nicht nur frische Cocktailtomaten und Tomaten aus der Dose, sondern auch die getrockneten eingelegten Tomaten, da die ein sehr intensives Aroma haben.

Sonst fallen mir noch folgende Gerichte ein:

- Italienischer Nudelsalat
http://www.chefkoch.de/rezepte/512081146923666/Italienischer-Nudelsalat.html
- Tomatenbutter mit Basilikum
http://www.chefkoch.de/rezepte/188051080315020/Tomatenbutter-mit-Basilikum.html
- Italienischer Hackbraten
http://www.chefkoch.de/rezepte/643041165396856/Italienischer-Hackbraten.html
- Schweinefiletmedaillons mit Parmesan-Tomaten-Kruste
http://www.chefkoch.de/rezepte/428691133893883/Schweinefiletmedaillons-mit-Parmesan-Tomaten-Kruste.html

Liebe Grüße

Beitrag von cateye 30.12.09 - 09:44 Uhr

Hall und danke für deine Antwort.

Der Hackbraten hört sich ja lecker an. :-)

LG Maria

Beitrag von goldtaube 30.12.09 - 07:22 Uhr

Z. B. eine Schafskäsecreme könntest du machen. Schafskäse, etwas griechischen Joghurt, ein ganz kleines bisschen Tomatenmark, etwas Knoblauch und etwas von den getrockneten eingelegten Tomaten in ein hohes Gefäß geben mit dem Pürierstab durchgehen. Ggf. noch mit Salz, Pfeffer, etwas Oregano abschmecken.

Schmeckt sehr gut zum Brot oder auch zum Raclette als Dip.

Beitrag von cateye 30.12.09 - 09:45 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort.

Das hört sich ja auch lecker an, hab ich mir gleich notiert.

LG Maria

Beitrag von glu 30.12.09 - 11:37 Uhr

Nudelsalat

Nudeln
frische Tomaten
eingelegte Tomaten
Knobi
Schafskäse
Kräuter
Salz & Pfeffer
etwas Öl (kannst das von den Tomaten nehmen)

Der Schafskäse sollte krümelig sein, ich bearbeite den immer im Quick-Chef. Alles mischen, ziehen lassen, fertig!

lg glu *die jetzt Lust auf Antipasti hat*