Gibt es hier Babys ab 10 Monaten die Milch aus der Flasche verweigern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eces200209 29.12.09 - 22:18 Uhr

was habt ihr als Alternative gewählt (ausser Stillen, denn ich bin dabei abzustillen)?

#danke für Alle Antworten

#klee

Beitrag von luna-08 29.12.09 - 22:27 Uhr

Hallo,das frag ich mich auch. Meine Motte nimmt keine Flasche und ich will doch auch langsam abstillen. Wenn Milch im ersten Lebensjahr die Haupternährung sein soll, dann muss ich ja noch bis Ende April stillen#schwitz

Beitrag von snoopster 29.12.09 - 23:30 Uhr

Hallo,

tagsüber gabs halt brei, oder was auch immer sie gegessen hat. eigentlich war nur die große ein problem, und die mag einfach nix warmes, wie sich später herausgestellt hat. also gabs zunächst einfach immer nur gob, später menüs kalt.
sie können ja auch andere sachen trinken, es muss doch nicht unbedingt milch sein, abends essen sie ja auch milchbrei, das passt doch auch. also hat meine saftschorle getrunken und eben gegessen.
nachts habe ich noch gestillt und als das auch vorbei war haben wir sie zeitweise wirklich nachts in den hochstuhl und brei gegeben. aber das war nur zweimal glaub ich, danach hat sie dann auch verstanden, dass die flasche doch einfach besser ist, wenn man bequem weiterschlafen will :-)

lg karin

Beitrag von lilliana 29.12.09 - 23:36 Uhr

ich würd jetzt in dem altern nicht mehr mit der flasche anfangen. habt ihr mal versucht milch aus dem becher oder zur not auch trinklernbecher zu geben?

Beitrag von widowwadman 30.12.09 - 07:32 Uhr

Mit 10 Monaten sollte man keine Flasche mehr einfuehren, da kann das Kind schon prima mit Becher oder Schnabeltasse umgehen lernen.

Beitrag von mamafant 30.12.09 - 09:48 Uhr

Du kannst Milch aus einem Glas/Trinklernbecher anbieten oder als Milchersatz eben einen Milchbrei geben.

Beitrag von eces200209 30.12.09 - 14:12 Uhr

hmmmm... aus dem becher/trinklernbecher mag er auch nichs trinken.. erst recht keine milch... naja dann bleib ich wohl erstmal bei meinem milchbrei am morgen und am abend.....

vielen dank für alle antworten