Fotocollage - brauche Hilfe zwecks Anbieter

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von mamadai 29.12.09 - 22:59 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich mache meine Fotocollagen mit photoshop.
Nun will eine Bekannte schnell einige Collagen haben - und vorallem selber machen, dafür ist Photoshop m.e. nicht geeignet.

ich weiss, dass es kostenlose Programme gibt, bei denen man nur die Bilder in feritige Collagen schiebt. Finde aber leider nicht das passende - wer kann mir da helfen?

Danke und Gruß
dai

Beitrag von italyelfchen 30.12.09 - 11:08 Uhr

Huhu,

also ich habe neulich vor mir beim DM eine Frau gesehen, die Collagen erstellt hat am Automaten! Das schien mir sehr sehr schnell und einfach, wäre mir aber zu unflexibel (ich arbeite auch mit GIMP und Photoshop).
DM hat glaube ich CEWE-Software. Ich hatte mir mal die für Fotobücher angeschaut, schien mir auch ganz simpel, aber eben wieder zu unflexibel.
Vielleicht schaust Du Dich mal nach eine Cewe-Collagen-Software um?
Wieviele Collagen möchten denn Deine Freundin? Ich finde, mit GIMP geht das auch ganz fix und eben schöner...

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von wasteline 30.12.09 - 19:01 Uhr

Hiermit geht es ganz einfach

http://picasa.google.de/

Beitrag von mamadai 30.12.09 - 21:26 Uhr

Vielen Dank euch beiden. Habe beides Probiert und bin bei cewe geblieben. Das hat se gleich verstanden ;-)

LG und guten Rutsch
Dai