Nachtrag zu "Hund piselt nachts ins Haus"

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von michele120377 29.12.09 - 23:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab vor zwei Wochen oder zu mal geschrieben dass Hundi mir nachts immer in dne Flur macht und schweren Herzens den Rat befolgt nachts aufzustehen und ihn rauszulassen. Er schläft bei mir im Bett, habe aber jetzt auch ein Körbchen im Schlafzimmer in meiner Nähe. So drei Nàchte bin ich aufgestanden... erste Nacht trotzdem gepiselt, zweite Nacht sauber, dritte Nacht sauber... vierte Nacht .. hab ich verpennt , siehe da.. Hundi war auch sauber... danach bin ich wieder aufgestanden noch zwei Nächte lang.

So jetzt war ich aber krank und habs nicht geschafft nachts aufzustehen aber siehe da Hund ist sauber, wie auch immer hat er seither nicht mehr ins Haus gemacht und ist morgens total entspannt.

Ich hoffe es hält an andersfalls... heisst es wieder nachts aufstehen.
Ich liebe das Vieh aber es war echt anstrengend *grins*

Liebe Grüsse und nochmal Danke für die Tipps
Michi mit Hund Shrek

Beitrag von chrissie1405 30.12.09 - 13:02 Uhr

Hy..

Wie alt ist denn Shrek?
Wir machen es genauso mit unserer Hündin Sina, sie ist allerdings erst 10Wochen alt..

LG Christiane

Beitrag von michele120377 30.12.09 - 17:58 Uhr

Hi Christiane,

Shrek wird im Januar schon 5. Es hat halt angefangen als mein Ex-Mann ausgezogen ist vor fast zwei Jahren... war aber in unserem alten Haus nur gelegentlich. Bin vor zwei Monaten in mein eigenes Haus gezogen und von da an hat er jede Nacht ins Haus gemacht.

10 Wochen sehr süss. Welchen Hund hast du denn? Shrek ist ein Cavalier King Charles Mischling (so ne kleine Teppichratte) :)

Lg Michi

Beitrag von chrissie1405 30.12.09 - 19:18 Uhr

Hallo..

Danke für deine Antwort :-)
Sina ist ein Shih Tzu-Yorkshire Terrier-Mischling.. (Mutter Yorki, Vater Shih Tzu).. Wir haben bereits seit dem Welpenalter eine Yorkshiredame namens Elfi (mittlerweile 8 Jahre alt)
Elfi hat damals eeewig gebraucht um Stubenrein zu werden.. Sina macht aber zum Glück ganz gut mit #freu Lassen sie immoment auch nach 1mal zum Pullern runter..

LG Christiane